2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alfred Escher zwischen Lukmanier und Gotthard

  • Kartonierter Einband
  • 808 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die drei Bände der Alfred-Escher-Briefedition dokumentieren anhand von mehr als 400 Briefen grundlegend neue Erkenntnisse und ermö... Weiterlesen
30%
158.00 CHF 110.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Die drei Bände der Alfred-Escher-Briefedition dokumentieren anhand von mehr als 400 Briefen grundlegend neue Erkenntnisse und ermöglichen erstmalige Einblicke in die Geschichte der Schweizer Alpenbahnprojekte: Historische, politische, betriebsökonomische, finanz- als auch führungstechnische Aspekte werden beleuchtet. Die wissenschaftlich fundierte Behandlung der Brieftexte setzt neue Standards für historische Quelleneditionen und bietet eine Grundlage für die weitere Forschung. Ausführliche Kommentare beleuchten die Originalbriefe, die mit Einführungen, weiterführenden Sekundärtexten und Kurzbiografien angereichert sind.

Produktinformationen

Titel: Alfred Escher zwischen Lukmanier und Gotthard
Untertitel: Briefedition zur schweizerischen Alpenbahnfrage 1850-1882
Editor:
EAN: 9783038233794
ISBN: 978-3-03823-379-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: NZZ Libro
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 808
Gewicht: 3112g
Größe: H270mm x B210mm x T89mm
Jahr: 2007