Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glauben in säkularer Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch "Glauben in säkularer Gesellschaft" ist ein kritisch-konstruktiver Beitrag zur Konfrontation von Theologie und ... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch "Glauben in säkularer Gesellschaft" ist ein kritisch-konstruktiver Beitrag zur Konfrontation von Theologie und säkularisierter Gesellschaft. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung steht der Versuch Friedrich Gogartens, "die Frage nach dem christlichen Glauben auf eine ganz neue Weise zu stellen, nämlich angesichts der tatsächlich vollzogenen Säkularisierung". Das Buch ist jenen Orientierung und Hilfe, die aus der Zukunft des auferstandenen Christus weltliche Welt zu bewältigen suchen.

Klappentext

Das Buch «Glauben in säkularer Gesellschaft» ist ein kritisch-konstruktiver Beitrag zur Konfrontation von Theologie und säkularisierter Gesellschaft. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung steht der Versuch Friedrich Gogartens, «die Frage nach dem christlichen Glauben auf eine ganz neue Weise zu stellen, nämlich angesichts der tatsächlich vollzogenen Säkularisierung». Das Buch ist jenen Orientierung und Hilfe, die aus der Zukunft des auferstandenen Christus weltliche Welt zu bewältigen suchen.

Produktinformationen

Titel: Glauben in säkularer Gesellschaft
Untertitel: Zum Thema Glaube und Säkularisierung in der neueren Theologie, besonders bei Friedrich Gogarten
Autor:
EAN: 9783261008725
ISBN: 978-3-261-00872-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 350g
Größe: H241mm x B159mm x T13mm
Jahr: 1973
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"