Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alfa Romeo

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Alfa Romeo Motorsport, Alfa Romeo Spider, Alfa Romeo 145, Alfa Romeo 156, Alfa Romeo GTV,... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Alfa Romeo Motorsport, Alfa Romeo Spider, Alfa Romeo 145, Alfa Romeo 156, Alfa Romeo GTV, Alfa Romeo Tipo 33, Alfa Romeo Giulietta, Alfa Romeo Giulia, Alfa Romeo 164, Carlo Chiti, Alfa Romeo 147, Alfa Romeo GTA, Alfa Romeo to Nissan, Alfa Romeo 159, Alfa Romeo Alfetta, Fábrica Nacional de Motores, Alfa Romeo 1750/2000, Alfa Romeo 2600, Alfa Romeo MiTo, Alfa Romeo ES 30, Alfa Romeo 155, Alfa Romeo 166, Alfa Romeo Alfasud, Alfa Romeo 75, Alfa Romeo RL/RM, Alfa Romeo 1900, Alfa Romeo Alfa 6, Alfa Romeo 8C Competizione, Alfa Romeo Brera, Autodelta, Alfa Romeo 33, Alfa Romeo Montreal, Alfa Romeo 2000, Giuseppe Merosi, Alfa Romeo 6C, Alexandre Darracq, Alfa Romeo 146, Alfa Romeo Junior Zagato, Alfa Romeo 179, Alfa Romeo Typ 159, Alfa Romeo Berlinetta Aerodinamica Tecnica, Alfa Romeo P1/P2/P3, Vittorio Jano, Alfa Romeo 90, Alfa Romeo Nissan Autoveicoli, Alfa Romeo Disco Volante, Alfa HP, Nicola Romeo, Alfa Romeo Arna, Alfa Romeo Alfasud Sprint, Alfa Romeo Matta, Alfa Romeo TZ, Alberto Massimino, Alfa Romeo Museum, Alfa Romeo Romeo, Alfa Romeo G1, Selespeed, Sportwagon. Auszug: Alfa Romeo ist eine Marke für Automobile des Herstellers Fiat und war bis 1986 ein eigenständiger Fahrzeughersteller. Im Konzern Fiat ist Alfa Romeo neben Lancia als Marke für gehobene Ansprüche angesiedelt, die im Unterschied zu ihrer Schwestermarke sportlich orientiert ist. Durch die eigenständige Designabteilung gelingt es Alfa immer wieder, von Fiat unabhängig markante Autos mit eigenständiger Formensprache zu entwickeln. In Mailand gegründet, befindet sich der Sitz der heutigen Alfa Romeo Automobiles S.p.A in Turin. Alfa 24 HP (1910-1921) Alfa Romeo RL ,Targa Florio' (1922-1927) Alfa Romeo 8C 2900 Berlinetta(1935-1939)Das Stammwerk von Alfa Romeo im Bezirk Portello von Mailand entstand 1906 als weiteres Automobilwerk des französischen Unternehmers Alexandre Darracq und Sitz seiner italienischen Niederlassung Società Anonima Italiana Darracq. Alexandre Darracq behielt die besten Teile aber der Produktion in Frankreich vor, was zu großen Problemen in Italien führte. 1909 übernahmen die an der Niederlassung beteiligten Geschäftsleute aus der Region die Aktienmehrheit und veranlassten die Entwicklung eigener Automobile. Konstrukteur wurde Giuseppe Merosi, den Geschäftsführer Ugo Stella von Bianchi abwarb. Am 24. Juni 1910 änderten die Unternehmer aus der Lombardei die Firma der Gesellschaft in Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili ("Aktiengesellschaft Lombardische Automobilfabrik") und wählten A.L.F.A. als Kurzbezeichnung. Dieses Ereignis gilt heute als der offizielle Gründungszeitpunkt. Im selben Jahr brachte das Unternehmen mit dem Modell 24 HP die erste Konstruktion von Merosi auf den Markt, am Kühlergrill den Markennamen Alfa. Sogleich stellte man sich dem Wettbewerb auch im Rennsport mit zwei Alfa 24 HP bei der nächsten Targa Florio im Mai 1911. 1914 begann der Erste Weltkrieg. Die Autoproduktion wich der Rüstungsproduktion. 1915 verkaufte Darracq seine übriggebliebenen Aktien. Die Banca Italiana di Sconto erlangte die Aktienmehrheit der mit Liquiditäts

Produktinformationen

Titel: Alfa Romeo
Untertitel: Alfa Romeo Motorsport, Alfa Romeo Spider, Alfa Romeo 145, Alfa Romeo 156, Alfa Romeo GTV, Alfa Romeo Tipo 33, Alfa Romeo Giulietta, Alfa Romeo Giulia, Alfa Romeo 164, Carlo Chiti, Alfa Romeo 147, Alfa Romeo GTA, Alfa Romeo to Nissan
Editor:
EAN: 9781158756803
ISBN: 978-1-158-75680-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Auto & Motorrad
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 347g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen