2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erneuerbare Energien in China: Projektentwicklung eines Kraftwerks für Energieerzeugung aus festbrennstofflicher Biomasse unter Berücksichtigung der Gesetzeslage und des Kyoto-Protokolls

  • Kartonierter Einband
  • 146 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Buch beschreibt und analysiert die Entwicklung eines Kraftwerks zur Energieerzeugung aus festbrennstofflicher Biomasse in d... Weiterlesen
30%
80.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch beschreibt und analysiert die Entwicklung eines Kraftwerks zur Energieerzeugung aus festbrennstofflicher Biomasse in der Volksrepublik China unter Berücksichtigung der Gesetzeslage und des Kioto-Protokolls. Dies wird anhand eines Erfahrungsberichts eines konkreten Projektes ergänzt. Hierzu gliedert scih das Buch in drei Teile. Zunächst werden die Entstehungsgeschichte, die Inhalte und die Vereinbarungen des Kioto-Protokolls beleuchtet. Danach beschreibt dieses Buch in Kurzform die Geschichte der Energiegesetzgebung der VR China. Des weiteren werden die Gesetze für erneuerbare Energien Chinas und Deutschlands verglichen. Dabei werden Effektivität, Gesetzeszweck, Anwendungsbereich, Zeitrahmen der Umsetzung, der Gesetze berücksichtigt. Insbesondere finden Beachtung Preismanagement und Kostenaufteilung der Subventionen, sowie die Höhe der Vergütung. Im zweiten Teil des Buches wird zunächst der Ablauf einer Projektentwicklung für ein Kraftwerk in Deutschland grob umrissen. Danach wird ein detaillierter Ablauf einer Projektentwicklung in der Volksrepublik China aufgezeigt. Dabei werden die konkreten sozialen und gesetzlichen Umstände der Volksrepublik China berücksichtigt. Im dritten Teil dieses Buches beschreibt der Autor seine Erfahrungen in Verhandlungen mit seinen Chinesischen Kooperationspartnern.

Autorentext

Alexis Hellwig, wurde 1974 in Berlin geboren. Während seines Jurastudiums an der Freien Universität Berlin, das er 1997 aufnahm, entschied er sich im Jahre 2001, Sinologie zu studieren. Dieses Studium schloss er im Jahr 2006 mit dem akademischen Grad Magister Artium erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrung in verschiedenen Ingenieurfirmen und Anwaltskanzleien in Deutschland, China, Frankreich und Abu Dhabi. Seit dem Jahr 2004 ist der Autor für die beiden Firmen La Mont und ERK Eckrohrkessel als Akquisiteur bzw. als geschäftsleitender Prokurist weltweit mit dem Schwerpunkt China tätig. In den Jahren 2004 - 2009 widmete sich der Autor insbesondere der Entwicklung festbrennstofflicher Biomassekraftwerke in der Volksrepublik China. Die Erfahrungen während dieses Zeitraums motivierten den Autor, dieses Buch zu schreiben.

Produktinformationen

Titel: Erneuerbare Energien in China: Projektentwicklung eines Kraftwerks für Energieerzeugung aus festbrennstofflicher Biomasse unter Berücksichtigung der Gesetzeslage und des Kyoto-Protokolls
Untertitel: Projektentwicklung eines Kraftwerks für Energieerzeugung aus festbrennstofflicher Biomasse unter Berücksichtigung der Gesetzeslage und des Kyoto-Protokolls
Autor:
EAN: 9783836683807
ISBN: 978-3-8366-8380-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Wärme- und Energietechnik
Anzahl Seiten: 146
Gewicht: 363g
Größe: H270mm x B190mm x T9mm
Jahr: 2010