Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Lebensraum Institution: Alltagsgestaltung für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und/oder Verhaltensauffälligkeiten in einer dezentralisierten Institutionsform

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und Verhaltensauffälligkeiten sind in unserer Gesellschaft wohl bekannt jedoch kaum... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und Verhaltensauffälligkeiten sind in unserer Gesellschaft wohl bekannt jedoch kaum akzeptiert und integriert. Alexandra Zilioli In diesem Fachbuch werden Erklärungssätze über die Entstehung von Verhaltensauffälligkeit und Behinderung beschrieben. Es wird gezeigt wie die Aufgabe von Fachleuten aussehen kann, die Gesellschaft zu sensibilisieren und dadurch eine zeitgemäße Wohnform zu ermöglichen, die den Menschen mehr Lebensqualität bringt und ihnen die Chance auf eine gesellschaftliche Integration bis zur Inklusion bietet. Der Lebensraum Institution wird anhand eines Beispiels aus der Praxis über eine dezentrale Wohnform dargestellt und die Alltagsgestaltung in den jeweiligen Bereichen (Wohnen/ Arbeit/ Freizeit) verdeutlicht.

Autorentext

Alexandra Zilioli wurde 1987 in Zürich geboren. Als starke Legasthenikerin schloss sie die Ausbildung als Fachfrau für Betreuung im Behinderten Bereich nach ART. 32 in St.Gallen ab. Darauf folgten Weiterbildungen wie Kurse in Maltherapie und ein Modullehrgang zur Spezialisierung in der Begleitung von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und mit psychischen Störungen.Die Weiterbildung an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Zürich (Agogis) schloss sie als Dipl. Sozialpädagogin HF im Sommer 2013 ab.Praxiserfahrungen im Sozialbereich machte sie in der Ausbildungszeit in verschiedenen Praktika und Ferienlagerbegleitungen. Zu der Zeit arbeitete sie außerdem für längere Zeit in der Aufbauphase einer WG für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und starken Verhaltensauffälligkeiten mit.,Die Faszination am fast nicht Fassbaren ist mein stätiger Begleiter; dies beinhaltet für mich, dass ohne Probleme keine Entwicklungen gemacht werden können'.



Klappentext

'Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und Verhaltensauffälligkeiten sind in unserer Gesellschaft wohl bekannt jedoch kaum akzeptiert und integriert.' Alexandra ZilioliIn diesem Fachbuch werden Erklärungssätze über die Entstehung von Verhaltensauffälligkeit und 'Behinderung' beschrieben. Es wird gezeigt wie die Aufgabe von Fachleuten aussehen kann, die Gesellschaft zu sensibilisieren und dadurch eine zeitgemäße Wohnform zu ermöglichen, die den Menschen mehr Lebensqualität bringt und ihnen die Chance auf eine gesellschaftliche Integration bis zur Inklusion bietet.Der 'Lebensraum Institution' wird anhand eines Beispiels aus der Praxis über eine dezentrale Wohnform dargestellt und die Alltagsgestaltung in den jeweiligen Bereichen (Wohnen/ Arbeit/ Freizeit) verdeutlicht.

Produktinformationen

Titel: Lebensraum Institution: Alltagsgestaltung für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und/oder Verhaltensauffälligkeiten in einer dezentralisierten Institutionsform
Untertitel: Alltagsgestaltung für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und/oder Verhaltensauffälligkeiten in einer dezentralisierten Institutionsform. Dipl.-Arb.
Autor:
EAN: 9783955492632
ISBN: 978-3-95549-263-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bachelor + Master Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 132g
Größe: H221mm x B154mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.