Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Transformationspotenziale der Textil- und Bekleidungsindustrie innerhalb einer Ressourcenbetrachtung

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Festigen von Systemaufstellungen als Methode der Intervention im familientherapeutischen und organisationsberatenden Kontext i... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das Festigen von Systemaufstellungen als Methode der Intervention im familientherapeutischen und organisationsberatenden Kontext ist erfolgt. Ihr Potenzial erschließt sich über das effiziente Begegnen von Komplexität und Irritation sowie von anscheinend aussichtsloser Stagnation. Nur marginal verortet ist die Anwendung dieser eindrucksvollen Methode für die wissenschaftliche Forschung im Entdeckungszusammenhang. Dennoch erschließt sich die Methodenkompetenz gerade hier im Hinblick auf das Überführen bisher unbekannten Systemwissens, auch nicht-menschlicher Entitäten, in bekanntes. Die vorliegende Forschung im Entdeckungszusammenhang offenbart im Rahmen einer Ressourcenbetrachtung implizites Wissen der Textil- und Bekleidungsindustrie unter Anwendung von Systemaufstellungen. Untersucht werden Beziehungsstrukturen und elementspezifische Erwartungshaltungen bzw. Konflikte ökonomischer Prinzipien und des Ethos, die die nur geringfügigen Anpassungsbemühungen dieser Branche an die inhärente Systemzeit der Ressourcenquelle ökologische Natur begründen. Generiert werden erkenntnisleitende Thesen, die Neues hinsichtlich der Auseinandersetzung der Textil- und Bekleidungsindustrie mit dem eigenen IST-Zustand Ressourcenintensität, unter besonderer Berücksichtigung des Fast Fashion-Prinzips, offenbaren.

Produktinformationen

Titel: Transformationspotenziale der Textil- und Bekleidungsindustrie innerhalb einer Ressourcenbetrachtung
Untertitel: Eine Anwendung von Systemaufstellungen für die Forschung im Entdeckungszusammenhang
Autor:
EAN: 9783643139603
ISBN: 978-3-643-13960-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 455g
Größe: H233mm x B162mm x T20mm
Jahr: 2018