Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Bedeutung und Funktion des Raumes im Versroman "Evgenij Onegin" von A.S. Puskin

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Slawische Filologie - Evgenij Onegin Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Standpunkt dieser Arbeit ist die Struktur des literarischen Raumes in Puskins Versroman "Evgenij Onegin". Der Raum als Begriff ist Forschungsgegendstand in verschiedenen Wissenschaften und stellt ein Thema von besonderer Aktualität dar, da er in allen Epochen und implizit in der Gegenwart von zentralen Relevanz bleibt - desto mehr in der Literatur, wo die Begrenzungen der Seite ihm eine Reihe von spezifischen Eigenheiten verleihen. Im Rahmen dieser Arbeit soll analysiert werden, welche Funktionen und Bedeutungen der literarische Raum in "Evgenij Onegin" hat. Es werden hiermit verschiedene implizite Fragen behandelt, beispielsweise wie inwiefern eigentlich der Raum das Verhältnis eines Helden beeinflusst, wie der Raum die tatsächliche Handlung bestimmen kann, welche Beziehung der Raum zu der Zeit hat, welche Motive mit dem Raum assoziiert werden und vor allem wie in Puskins Roman verschiedene Räume und Subräume mit Hilfe von Äquivalenzen verknüpft werden. Die Gliederung meines Beitrags besteht aus drei zentralen Subkapiteln. Im ersten Teil werde ich einen kurzen Überblick über den literarischen Begriff des Raumes geben, basierend auf Lotmans, Bachelards und Bachtins Raumtheorien. Verschiedene Ausdrücke wie "räumliche Äquivalenz", Topo-Analyse und Chronotopos werden in diesem Subkapitel erklärt werden, da sie weiter für den Inhalt relevant sind. Dann folgen zwei Kapitel, die das zentrale Schema des Romans erläutern, und zwar die zwei Makroräume - die Stadt und das Dorf mit ihren bestimmten Mikroräumen, Funktionen, Besonderheiten und Beziehungshaftigkeit im Zusammenhang mit anderen Räumen im Text. Abschließend werde ich die wichtigste Aspekte meiner Abhandlung zusammenfassen.

Produktinformationen

Titel: Bedeutung und Funktion des Raumes im Versroman "Evgenij Onegin" von A.S. Puskin
Autor:
EAN: 9783668824577
ISBN: 978-3-668-82457-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018