Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Erzieherische Ausgestaltung des Jugendarrestes

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Jugendarrest stellt eines der umstrittensten Themen der Jugend straf rechts pflege dar und... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Jugendarrest stellt eines der umstrittensten Themen der Jugend straf rechts pflege dar und ist aus pädagogischer Sicht ein problematisches, in sei ner faktischen Wirksamkeit eher gering einzuschätzendes und dringend re form bedürftiges Instrument. Seine Abschaffung ist unwahrscheinlich, eine pä dagogisch orientierte Neugestaltung unabdingbar. Für diese Problematik bietet die vorliegende Arbeit einen Zugang und wagt einen Vorstoß in weit ge hend unerforschtes und unwegsames Terrain. Anhand einer Analyse der Rechts grundlagen, Sanktionspraxis, Vollzugsgestaltung und wenigen For schungsergebnisse begründet die Autorin die Notwendigkeit einer er zieherischen Vollzugsgestaltung mit einem erziehungswissenschaftlichen Fun da ment. Sie filtert Anhaltspunkte dafür heraus, welche inhaltliche Gestaltung not wendig, sinnvoll und möglich wäre, um positive Lern- und Ent wick lungs pro zesse anzustoßen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend in ei nem Vorschlag für eine Rahmenkonzeption konkret umgesetzt. Die Arbeit bie tet Vorschläge, Ideen und Materialien sowohl für pädagogische Fachkräfte in der Praxis als auch Anregungen für Studierende zur Weiterentwicklung des Kon zeptes im universitären Rahmen.

Autorentext

Dipl.-Päd.Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Dortmund. Pädagogische Mitarbeiterin im Wohnprojekt "Annie" des Ev. Kinderheims Jugendhilfe Herne und Wanne-Eickel gGmbH.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Jugendarrest stellt eines der umstrittensten Themen der Jugend­straf­rechts­pflege dar und ist aus pädagogischer Sicht ein problematisches, in sei­ner faktischen Wirksamkeit eher gering einzuschätzendes und dringend re­form­bedürftiges Instrument. Seine Abschaffung ist unwahrscheinlich, eine pä­dagogisch orientierte Neugestaltung unabdingbar. Für diese Problematik bietet die vorliegende Arbeit einen Zugang und wagt einen Vorstoß in weit­ge­hend unerforschtes und unwegsames Terrain. Anhand einer Analyse der Rechts­grundlagen, Sanktionspraxis, Vollzugsgestaltung und wenigen For­schungsergebnisse begründet die Autorin die Notwendigkeit einer er­zieherischen Vollzugsgestaltung mit einem erziehungswissenschaftlichen Fun­da­ment. Sie filtert Anhaltspunkte dafür heraus, welche inhaltliche Gestaltung not­wendig, sinnvoll und möglich wäre, um positive Lern- und Ent­wick­lungs­pro­zesse anzustoßen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend in ei­nem Vorschlag für eine Rahmenkonzeption konkret umgesetzt. Die Arbeit bie­tet Vorschläge, Ideen und Materialien sowohl für pädagogische Fachkräfte in der Praxis als auch Anregungen für Studierende zur Weiterentwicklung des Kon­zeptes im universitären Rahmen.

Produktinformationen

Titel: Erzieherische Ausgestaltung des Jugendarrestes
Untertitel: Entwurf einer Rahmenkonzeption
Autor:
EAN: 9783639407020
ISBN: 978-3-639-40702-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 191g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.