Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Polymeer

  • Fester Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
2043: Die Pole sind geschmolzen, die Meeresspiegel gestiegen und Holland ist überschwemmt. POLYMEER-Protagonist Nero überlebt mit ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

2043: Die Pole sind geschmolzen, die Meeresspiegel gestiegen und Holland ist überschwemmt. POLYMEER-Protagonist Nero überlebt mit viel Glück und der Hilfe eines schwimmenden Plastikschranks. Auf diesem wird er bis zu einem riesigen Plastikstrudel im Ostpazifik getrieben und schließlich von der Schweizer Marine gerettet. Aber nicht nur die Holländer haben ihre Heimat verloren und so stellt sich Nero bald die Frage: Ist die Welt wohl noch zu retten in all dem schwimmenden Müll? Die Bildergeschichte für Jugendliche und Erwachsene spricht in drastischem Strich, kontrastreichem Schwarz-Weiß und knallig giftigen Plastiktönen eindrucksvoll für sich. Doch ist POLYMEER nur einerseits düstere Fiktion. Andererseits beruht die Geschichte auf Tatsachen und Zahlen, die der Bilderflut im Buch auch faktisch nachgestellt werden: Damit keiner mehr sagen kann, das habe er nicht gewusst! POLYMEER ist jedoch kein öko-moralisches Buch, vielmehr ein illustrierter Warnschuss. Alexandra Klobouk spielt in bekannt feinem Humor mit den schier absurd wirkenden Bedrohungen unserer Umwelt und entwirft daraus eine apokalyptische Utopie - und zwar nachhaltig.

Autorentext
Alexandra Klobouk wurde 1983 in Regensburg geboren. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Weißensee und schloss dort mit Auszeichnung ab.

Produktinformationen

Titel: Polymeer
Untertitel: Eine apokalytische Utopie
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783940029911
ISBN: 978-3-940029-91-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Onkel & Onkel
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 366g
Größe: H227mm x B228mm x T12mm
Jahr: 2012