Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Typische Bakterien auf einer Schwerbrandverletzten- intensivstation

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Behandlung von Brandverletzten stellt hohe Ansprüche an den behandelnden Arzt und sein Team. Die Mortalität bei Brandverletzte... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Behandlung von Brandverletzten stellt hohe Ansprüche an den behandelnden Arzt und sein Team. Die Mortalität bei Brandverletzten ist hoch und nimmt mit der Oberfläche der Verbrennung zu. Bei Schwerbrandverletzten wird von einer Mortalitätsrate von 9% bis 45% bei 17-30jährigen ohne Inhalationstrauma je nach angewandter Therapie bzw. von 90% bis 100% mit Inhalationstrauma berichtet. Die Infektion der Brandwunde stellt die häufigste und schwerwiegendste Komplikation bei Brandverletzungen dar und ist auch eine der Hauptursachen für das Versterben der Patienten. Infizierte Brandwunden können eine Sepsis hervorrufen. Ziel dieser Studie war die Identifikation von Risikoprofilen für Wundinfektionen bei Schwerbrandverletzten im Rahmen einer retrospektiven Analyse der Patienten der Schwerbrandverletztenstation der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil im Zeitraum 1995-2004. Es sollte untersucht werden, welche Faktoren einen potentiellen Einfluß auf die Wundinfektion haben und der mögliche Einfluß auf die Mortalität der Studienpopulation diskutiert werden.

Autorentext

Geboren am 05.11.1979 in Witten. WS1999/2000- WS2004/2005 Studium der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke. September 2003 Famulatur an der University of Chapel Hill in North Carolina. Februar 2005-Dezember 2007 Assistenzzahnärztin. Seit Januar 2008 Angestellte Zahnärztin in Dortmund. November 2009 Promotion.



Klappentext

Die Behandlung von Brandverletzten stellt hohe Ansprüche an den behandelnden Arzt und sein Team. Die Mortalität bei Brandverletzten ist hoch und nimmt mit der Oberfläche der Verbrennung zu. Bei Schwerbrandverletzten wird von einer Mortalitätsrate von 9% bis 45% bei 17-30jährigen ohne Inhalationstrauma je nach angewandter Therapie bzw. von 90% bis 100% mit Inhalationstrauma berichtet. Die Infektion der Brandwunde stellt die häufigste und schwerwiegendste Komplikation bei Brandverletzungen dar und ist auch eine der Hauptursachen für das Versterben der Patienten. Infizierte Brandwunden können eine Sepsis hervorrufen. Ziel dieser Studie war die Identifikation von Risikoprofilen für Wundinfektionen bei Schwerbrandverletzten im Rahmen einer retrospektiven Analyse der Patienten der Schwerbrandverletztenstation der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil im Zeitraum 1995-2004. Es sollte untersucht werden, welche Faktoren einen potentiellen Einfluß auf die Wundinfektion haben und der mögliche Einfluß auf die Mortalität der Studienpopulation diskutiert werden.

Produktinformationen

Titel: Typische Bakterien auf einer Schwerbrandverletzten- intensivstation
Untertitel: und ihre Auswirkungen auf die Mortalität - Retrospektive Studie der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil Bochum im Zeitraum 1995-2004
Autor:
EAN: 9783838113647
ISBN: 978-3-8381-1364-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2015