Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Ethno-Marketing im Sozialwesen

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Migration und Alter - eine thematische Kombination, die angesichts des demografischen Wandels ... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Migration und Alter - eine thematische Kombination, die angesichts des demografischen Wandels an Aktualität zunimmt, denn unsere Gesellschaft wird sowohl älter als auch vielfältiger. Die wachsende Zahl älterer Zuwanderer sowie die daraus resultierenden Konsequenzen für den deutschen Pflegemarkt haben dazu geführt, dass Unternehmen sich mit den Bedürfnissen dieser Zielgruppe auseinandersetzen um den Anspruch alt gewordener Migranten auf professionelle Pflege sicherzustellen. Die Autorin Alexandra Dilong gibt einführend einen Überblick über den deutschen Pflegemarkt und die aktuelle Situation türkischer Migranten in Deutschland. Darauf aufbauend analysiert sie die Einstellungen und Bedürfnisse dieser Zielgruppe hinsichtlich der Pflegebedürftigkeit im Alter. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung ist eine durchgeführte Befragung türkischer Migranten mit dem Ziel der Entwicklung eines wirksamen Marketingkonzeptes für ein Projekt der kultursensiblen stationären Altenpflege unter Berücksichtigung der ebenfalls dargestellten Grundlagen des Ethno-Marketings. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Sozialwesen, an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und alle Unternehmen.

Autorentext

Dipl.-Kffr.: duales Studium der Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing/Management an der Technischen Fachhochschule Berlin in Kooperation mit der Vitanas GmbH & Co. KGaA, anschließend: konsekutiver Masterstudiengang Management and Consulting an der Technischen Fachhochschule Berlin.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Migration und Alter - eine thematische Kombination, die angesichts des demografischen Wandels an Aktualität zunimmt, denn unsere Gesellschaft wird sowohl älter als auch vielfältiger. Die wachsende Zahl älterer Zuwanderer sowie die daraus resultierenden Konsequenzen für den deutschen Pflegemarkt haben dazu geführt, dass Unternehmen sich mit den Bedürfnissen dieser Zielgruppe auseinandersetzen um den Anspruch alt gewordener Migranten auf professionelle Pflege sicherzustellen. Die Autorin Alexandra Dilong gibt einführend einen Überblick über den deutschen Pflegemarkt und die aktuelle Situation türkischer Migranten in Deutschland. Darauf aufbauend analysiert sie die Einstellungen und Bedürfnisse dieser Zielgruppe hinsichtlich der Pflegebedürftigkeit im Alter. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung ist eine durchgeführte Befragung türkischer Migranten mit dem Ziel der Entwicklung eines wirksamen Marketingkonzeptes für ein Projekt der kultursensiblen stationären Altenpflege unter Berücksichtigung der ebenfalls dargestellten Grundlagen des Ethno-Marketings. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Sozialwesen, an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und alle Unternehmen.

Produktinformationen

Titel: Ethno-Marketing im Sozialwesen
Untertitel: Konzept für ein Projekt der kultursensiblen Altenpflege
Autor:
EAN: 9783639423655
ISBN: 978-3-639-42365-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 198g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.