Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie viel Demokratie braucht der Friede?

  • Kartonierter Einband
  • 504 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Demokrati(e)sierung helfen kann, Bürgerkriege in ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Demokrati(e)sierung helfen kann, Bürgerkriege in ethnisch gespaltenen Gesellschaften langfristig zu überwinden. Dabei konzentriert sich die Analyse auf den Konflikttyp "Guerilla versus Staat", der sich zu einem stabilen Gewaltsystem entwickelt hat. Welche demokratischen Reformen helfen nun, solch einen Konflikt zu lösen? Und welche verschärfen das Problem? Anhand eines Vergleichs von Indonesien (Aceh-Konflikt) und Sri Lanka (Tamilen-Singhalesen-Konflikt) sollen Antworten gefunden werden.

Autorentext

Alexandra Bürger hat an der Universität Regensburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Demokrati(e)sierung helfen kann, Bürgerkriege in ethnisch gespaltenen Gesellschaften langfristig zu überwinden. Dabei konzentriert sich die Analyse auf den Konflikttyp "Guerilla versus Staat", der sich zu einem stabilen Gewaltsystem entwickelt hat. Welche demokratischen Reformen helfen nun, solch einen Konflikt zu lösen? Und welche verschärfen das Problem? Anhand eines Vergleichs von Indonesien (Aceh-Konflikt) und Sri Lanka (Tamilen-Singhalesen-Konflikt) sollen Antworten gefunden werden.

Produktinformationen

Titel: Wie viel Demokratie braucht der Friede?
Untertitel: Demokratisierung und das Ende von Bürgerkriegen - Indonesien und Sri Lanka im Vergleich
Autor:
EAN: 9783643130884
ISBN: 978-3-643-13088-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 735g
Größe: H211mm x B146mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.08.2016
Jahr: 2016