Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Vertragsverhältnis von Camp-Tennislehrern

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Hauptaugenmerk dieses Buches liegt darauf, das Vertragsverhältnis von Camp-Tennislehrern aus arbeitsrechtlicher, steuerrechtli... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Hauptaugenmerk dieses Buches liegt darauf, das Vertragsverhältnis von Camp-Tennislehrern aus arbeitsrechtlicher, steuerrechtlicher und insbesondere sozialversicherungsrechtlicher Sicht am konkreten Beispiel von im (EU-)Ausland tätigen Camp-Tennislehrern zu beleuchten. Dabei geht es vor allem um die Abgrenzung zwischen Werkvertrag und (freiem) Dienstvertrag, also zwischen selbstständiger und unselbstständiger Erwerbstätigkeit und die daraus resultierenden Folgen. Dabei werden unter anderem Vollzugsdefizite sowie mangelnde Klarheit und Rechtssicherheit im Graubereich von Schein-selbstständigkeit aufgezeigt. Eine wichtige Rolle spielt aufgrund des Auslandsbezuges auch die Frage, welche Rechtsordnung aus arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht auf das Vertrags-verhältnis anzuwenden ist.

Autorentext
Mag. iur. Alexander Wolf wurde 1985 in Graz geboren, wo er auch sein Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität absolvierte. Seit vielen Jahren ist er in Kroatien als Camp-Tennislehrer tätig, weswegen er im Rahmen seiner Diplomarbeit untersucht hat, in welchem Vertragsverhältnis dieser Personenkreis zum Veranstalter steht.

Produktinformationen

Titel: Das Vertragsverhältnis von Camp-Tennislehrern
Autor:
EAN: 9783861942641
ISBN: 978-3-86194-264-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 165g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2016