Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Aufsichtsrat in der Genossenschaft: Besonderheiten und Probleme

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zuge von Unternehmenskrisen, Insolvenzen und den Auswirkungen der Finanzkrise steigt die Bedeutung einer verantwortungsvollen U... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Zuge von Unternehmenskrisen, Insolvenzen und den Auswirkungen der Finanzkrise steigt die Bedeutung einer verantwortungsvollen Unternehmensführung und -kontrolle. Im besonderen Blickpunkt stehen dabei die Kapitalgesellschaften mit ihrem Management und ihrem Aufsichtsrat. Sie prägen die Debatten über Shareholder Value und Corporate Governance. Die wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Bedeutung von Genossenschaften wird in der Öffentlichkeit und in der Wissenschaft kaum wahrgenommen. Im Hinblick auf die steigende Bedeutung einer verantwortungsvollen Unternehmensführung und -überwachung widmet sich diese Untersuchung den Besonderheiten und Problemen des Aufsichtsrats in Genossenschaften. Die Funktionen und Aufgaben des Gremiums in Genossenschaften sind mit denen in Kapitalgesellschaften identisch. Das Zentrum der Unternehmenskontrolle ist der Aufsichtsrat. Ziel der Untersuchung ist es, die Rolle des Aufsichtsrats in der Unternehmensüberwachung bei Genossenschaften herauszuarbeiten und darauf aufbauend auf die existierenden Probleme einzugehen. Ausgangspunkt dieser Untersuchung bildet die Einführung in die Bedeutung der Unternehmensform Genossenschaft mit seinen charakteristischen Merkmalen. Anschließend werden im dritten Kapitel einige Erscheinungsformen der Genossenschaft kurz erläutert. Die Darstellung der Corporate Governance in Genossenschaften mit dem Member Value erfolgt im vierten Kapitel. Im folgenden Abschnitt wird der Aufsichtsrat der Genossenschaften mit seiner Zusammensetzung, den Rechten und Pflichten, den Qualifikationsanforderungen und den Wesensmerkmalen näher erfasst. Eine empirische Erhebung der Untersuchung im Aufsichtsrat einer Genossenschaft wird im sechsten Kapitel einerseits dargestellt und auch ausgewertet. Ziel ist es, einen Überblick über die Besonderheiten und Probleme im Aufsichtsrat von Genossenschaften zu liefern.

Autorentext

Alexander Weitling, B.A., wurde 1985 in Halberstadt geboren. Nach einer erfolgreich absolvierten Berufsausbildung zum Versicherungskaufmann studierte er berufsbegleitend an der Hochschule für Ökonomie & Management in Berlin. Der Autor schloss im Jahr 2012 sein Studium mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts in Business Administration ab. Bereits während des Studiums sammelte der Autor praktische Erfahrungen, da er als Aufsichtsrat in einer Genossenschaft tätig war. Spezielle Interessen liegen im Bereich der Unternehmensführung und -überwachung, des Corporate Governance Kodex und der Unternehmensstrategie.

Produktinformationen

Titel: Der Aufsichtsrat in der Genossenschaft: Besonderheiten und Probleme
Untertitel: Besonderheiten und Probleme
Autor:
EAN: 9783842893108
ISBN: 978-3-8428-9310-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 200g
Größe: H221mm x B156mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.