Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regelungen

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Industrielle Aufgaben und Anwendungen der Regelungstechnik erfordern die Kenntnis zumeist vieler system theoretischer Grundlagen. ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Industrielle Aufgaben und Anwendungen der Regelungstechnik erfordern die Kenntnis zumeist vieler system theoretischer Grundlagen. Von der Projektierung und vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme, Wartung und laufenden Prozeßanpassung wird eine ganze Palette von Methoden benötigt: Abtastung, Zustandsraum, Optimierung, Stochastik, Nichtlinea ritäten, Stabilität usw. samt vielen gegenseitigen Verflechtungen. Durch diesen Bedarf und durch die Häufigkeit der praktisch-industriellen Anwendung der regelungstechnischen Me thoden ist die Zielsetzung des Buches auch in der zweiten Auflage vorgegeben. In der Art der Präsentation wird wie bisher der physikalischen Einsicht und den technisch-innovativen Möglichkeiten der Vorrang gegenüber rein mathematischen Frage stellungen und bloßen theoretischen Überlegungen eingeräumt. Den Wünschen des industriell tätigen Regelungstechnikers nach anschaulichen, inge nieurmäßig und praktisch handhab baren Ansätzen sowie nach anwendungsnahen Methoden wird unverändert nachgekommen. Zum eingeschlagenen didaktischen Weg: Für prinzipielle Fragestellungen, grundlegende ingenieurmäßige Probleme und Definitionen ist eine umfassende Darstellungsform gewählt worden. Sobald Ansätze und Definitionen klar vorliegen, werden die Herleitungen eher konzentriert und von selbstverständlichen Zwischenrechnungen entlastet angeboten. Ver einzelt werden Ergebnisse, wenn sie in der Spezialliteratur rasch aufzufinden sind, auch nur vorgestellt, dafür aber ihre Anwendung bevorzugt diskutiert. Je nach Eingangsvoraussetzung und Zielformulierung der Anwendungsfälle sind die Her leitungen auch häufig abzuwandeln oder zu erweitern. Auch für den Lernenden wird ein optimales und nachhaltiges Lernergebnis nicht mit dem Lesen allein erreicht, sondern mo torisch mit eigenem Ableiten, Entwerfen und selbständigem Variieren.

Klappentext

Unter Bevorzugung anwendungsnaher und industriell nutzbarer Methoden werden dargestellt: Abtastregelungen, Mehrgrößen-(vermaschte) Regelungen; verschiedene nichtlineare, adaptive und insbesondere robuste Regelungen; Beobachter, modale Verfahren. Der Optimierung von Regelkreisen und dem fallweisen stochastischen Charakter wird Rechnung getragen, ebenso der Möglichkeit des Einsatzes ordnungsreduzierender Verfahren. Komplexe Stabilitätsfragen, der Zustandsraum sowie Darstellungen mit Übertragungsmatrizen sind erweitert worden. Neu aufgenommen sind die exakte Linearisierung nichtlinearer Regelungen mittels spezieller Transformationen, ferner Regelungen auf der Basis von fuzzy logic sowie von künstlichen neuronalen Netzen.



Inhalt

1 Zustandsregelungen.- 2 Modale Regelungen konzentrierter Systeme.- 3 Regelungen mit Zustandsbeobachtern.- 4 Abtastregelungen.- 5 Mehrgrößenregelungen.- 6 Regelungen örtlich verteilter Systeme.- 7 Ordnungsreduzierung.- 8 Optimierung technischer Prozesse.- 9 Optimale Regler fester Struktur.- 10 Optimale Steuerungen und Regelungen bei freier Struktur.- 11 Regelungen unter stationär zufälligen Bewegungen.- 12 Regelungen mit stochastisch optimaler Vorhersage. Kaiman-Filter.- 13 Nichtlineare Regelungen allgemeiner Art. Fuzzy Regelung.- 14 Nichtlineare Regelungen in der Zustandsebene.- 15 Grenzzyklennäherung durch Beschreibungsfunktion.- 16 Frequenzkennlinien für unstetige Regelungen.- 17 Stabilität nichtlinearer Regelungen.- 18 Adaptive und neuronale Regelungen.- 19 Robuste Regelungen.- 20 Optimale Regelungen für zeitvariante Prozesse.- 21 Dezentrale Regelungen.- A Verzeichnis häufig verwendeter Formelzeichen.- A.1 Allgemeine Hinweise.- A.2 Verknüpfungssymbole.- A.3 Hochgestellte Symbole u. dgl.- A.4 Indizes.- A.5 Operationszeichen.- A.6 Symbole spezieller Art.- B Literaturverzeichnis.- C Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Regelungen
Untertitel: Analyse und technischer Entwurf
Autor:
EAN: 9783709173589
ISBN: 978-3-7091-7358-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 581g
Größe: H244mm x B170mm x T18mm
Jahr: 2012
Auflage: 3. Aufl. 1995. Softcover reprint of the original 3