Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Der Marsch auf Paris und die Marneschlacht 1912

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die für Deutschland erfolglose Schlacht an der Marne war ein erster Wendepunkt des ersten Weltkrieges und bedeutete das Scheitern ... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die für Deutschland erfolglose Schlacht an der Marne war ein erster Wendepunkt des ersten Weltkrieges und bedeutete das Scheitern des Schlieffenplans, zunächst Frankreich in einem schnellen Feldzug zu besiegen. Der Generaloberst Alexander von Kluck, der die 1.Armee befehligte und den gescheiterten Angriff auf Paris unternahm, legt hier eine Schilderung des Verlaufs des Feldzugs und seine Betrachtungen dazu vor. Sie beruhen auf seinen eigenen Erlebnissen, Akten des Oberbefehlshabers und Berichten des Generalstabes. Der Stoff ist nach Feldzugsabschnitten gegliedert. Mit einem Nachwort von Ludwig Roselius, illustriert mit zwei Skizzen und einer Karte. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

Produktinformationen

Titel: Der Marsch auf Paris und die Marneschlacht 1912
Autor:
EAN: 9783845720609
ISBN: 978-3-8457-2060-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unikum
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 268g
Größe: H210mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdr.