Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Kritische Untersuchungen über die historische Entwicklung der geografischen Erkenntnisse von der neuen Welt

  • Kartonierter Einband
  • 564 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Diejenigen Jahrhunderte, in denen sich die Merkmale lebendigen geistigen Strebens offenbaren, bieten dem Beobachter den ents... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Diejenigen Jahrhunderte, in denen sich die Merkmale lebendigen geistigen Strebens offenbaren, bieten dem Beobachter den entscheidenden Charakter einer unabänderlichen Bewegung nach einem vorgesteckten Ziele dar. Es ist die handelnde Tatkraft dieses Strebens, welche ihnen einen Eindruck von Grossartigkeit und Glanz verleiht. Eine ununterbrochene Folge geographischer Entdeckungen, Wirkung edler gemeinschaftlicher Hingebungen und Bestrebungen der portugiesischen und kastilianischen Nationen, ein fortgesetzter blutiger Kampf, den religiöse Zwistigkeiten veranstalten, politische Bewegungen, deren Endziel eine Umschmelzung der gesellschaftlichen Verhältnisse ist, haben nach und nach die Beschäftigung der Geister in Anspruch genommen, und einzelnen Zeitabschnitten eine eigentümliche bezeichnende Aussenseite verliehen." [...] Wiederauflage des Spätwerkes von Alexander von Humboldt, in dem er sich ebenso kritisch wie konstruktiv unter anderem mit der nautischen Astronomie befasst. Das Grundwerk des berühmten Entdeckers Alexander von Humboldt. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1833.

Autorentext
Alexander von Humboldt, 1769-1859, deutscher Naturforscher und Reiseschriftsteller, erlangte durch seine Expeditionen nach Amerika und Asien Weltruhm. Mit seinen Schriften 'Ansichten der Natur' (1808) und 'Kosmos' (1845-62) erreichte er ein großes Publikum. Humboldts Wissenschaftsverständnis war prägend für die moderne Universität.

Produktinformationen

Titel: Kritische Untersuchungen über die historische Entwicklung der geografischen Erkenntnisse von der neuen Welt
Untertitel: und die Fortschritte der nautischen Astronomie in dem 15ten und 16ten Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783957001085
ISBN: 978-3-95700-108-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 564
Gewicht: 593g
Größe: H190mm x B120mm x T38mm
Jahr: 2019
Auflage: Nachdr. d. Ausg. v. 1833