Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kolumbien. Vom ODA-Hauptempfänger Lateinamerikas zum potenziellen regionalen "Emerging Donor"?

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Freie... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. EZ und Entwicklungspolitik im "Süden" 4 3. EZ in Kolumbien im Kontext der nationalen wirtschaftlichen Entwicklung 5 4. Die Bedeutung Kolumbiens als Geber 7 4.1 Kolumbiens Selbstverständnis als Geber 7 4.2 Fokusregionen und Themenfelder kolumbianischer EZ 8 5. Die Bedeutung Kolumbiens als internationaler EZ-Partner 10 5.1 Gefahren und Problematiken der EZ in Kolumbien 10 5.2 Kolumbiens Beziehungen zur OECD 11 6. Schlussbetrachtungen 13 7. Literaturverzeichnis 14

Produktinformationen

Titel: Kolumbien. Vom ODA-Hauptempfänger Lateinamerikas zum potenziellen regionalen "Emerging Donor"?
Autor:
EAN: 9783656564225
ISBN: 978-3-656-56422-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.