Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die zunehmende Bedeutung der Beratung in der Lerngesellschaft

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Universität Augsburg (Philosophisch-Sozi... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Universität Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Erwachsenenbildung Vertiefung, Sprache: Deutsch, Abstract: n dieser Arbeit möchte ich zunächst auf die verschiedenen Arten und Formen der Beratung eingehen sowie natürlich auf die Zielsetzung der Beratung. Außerdem möchte ich die speziellen Aufgabenfelder der Weiterbildungsberatung näher erklä-ren, wobei auch deutlich werden soll, dass Beratung zu Recht einen der vier wichti-gen Bereiche der modernen Erwachsenenbildung darstellt (vgl. Macha 2010, S.2). Des Weiteren gehe ich auf die modernen Formen der Beratung wie beispielsweise die e-Beratung ein um anschließend die Möglichkeiten, aber auch die damit verbun-denen Risiken der modernen Beratungsentwicklungen zu erläutern. Abschließend soll noch ein kurzer Ausblick in die Zukunft der Beratung und deren künftige Stellung in der Erwachsenenbildung sowie in unserer Gesellschaft gegeben werden.

Autorentext
Alexander Schwalm, B.A., geboren 1988 in Augsburg, besuchte das Rudolf-Diesel-Gymnasium in Augsburg. Nach seinem Abitur begann er 2009 sein Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Augsburg. Bereits während des Studiums eignete er sich so viel personalwirtschaftliches Wissen wie möglich an und absolvierte außerdem ein fünfmonatiges Praktikum im Personalmarketing der AUDI AG in Ingolstadt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich P gogik - Erwachsenenbildung, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universit Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakult , Veranstaltung: Erwachsenenbildung Vertiefung, Sprache: Deutsch, Abstract: n dieser Arbeit m chte ich zun st auf die verschiedenen Arten und Formen der Beratung eingehen sowie nat rlich auf die Zielsetzung der Beratung. Au rdem m chte ich die speziellen Aufgabenfelder der Weiterbildungsberatung n r erkl en, wobei auch deutlich werden soll, dass Beratung zu Recht einen der vier wichti-gen Bereiche der modernen Erwachsenenbildung darstellt (vgl. Macha 2010, S.2). Des Weiteren gehe ich auf die modernen Formen der Beratung wie beispielsweise die e-Beratung ein um anschlie nd die M glichkeiten, aber auch die damit verbun-denen Risiken der modernen Beratungsentwicklungen zu erl ern. Abschlie nd soll noch ein kurzer Ausblick in die Zukunft der Beratung und deren k nftige Stellung in der Erwachsenenbildung sowie in unserer Gesellschaft gegeben werden.

Produktinformationen

Titel: Die zunehmende Bedeutung der Beratung in der Lerngesellschaft
Autor:
EAN: 9783640867912
ISBN: 978-3-640-86791-2
Format: Geheftet
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H223mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage