Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Alles ist Experiment

  • Paperback
  • 95 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die teuerste Fotografie der Welt ist von Rodtschenko, der zwar auch fotografierte, maßgeblich aber die gesamte Ästheti... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die teuerste Fotografie der Welt ist von Rodtschenko, der zwar auch fotografierte, maßgeblich aber die gesamte Ästhetik der jungen Sowjetunion mit umgestaltete. Als einer dieser frühen "Produktionskünstler" arbeitete er nach 1917 in allen Bereichen der Kunst und Kunstvermittlung. Er war ein begeisterter Propagandist der neuen Lebensform und produzierte unermüdlich. Aus diesem reichhaltigen Schaffen zeigt der Band einen kleinen, vielseitigen Ausschnitt. In der Fotografie revolutionierte er die Perspektive und in der "freien" Kunst die Anwendbarkeit. Revolution und Gesellschaft bekamen eine neue Form im alltäglichen Leben.

Produktinformationen

Titel: Alles ist Experiment
Untertitel: Der Künstler-Ingenieur
Editor:
Autor:
EAN: 9783894012168
ISBN: 978-3-89401-216-8
Format: Paperback
Herausgeber: Edition Nautilus
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 95
Gewicht: 137g
Größe: H170mm x B105mm x T10mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993