Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bilanzierung von Geschäfts- und Firmenwert nach IFRS

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Hochschule für Angewandte Wissenschaft... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm; früher Fachhochschule Neu-Ulm , Sprache: Deutsch, Abstract: Die zunehmende Internationalisierung der Wirtschaft forciert die Harmonisierung der international anerkannten Rechnungslegungsstandards. Diese Notwendigkeit ist insbesondere gegeben, da eine wachsende Anzahl international agierender Konzerne an den globalen Kapitalmärkten um Finanzmittel konkurrieren und sich somit einem gleichen Investorenkreis ausgesetzt sehen. Diesem Anspruch der internationalen Kapitalmarktorientierung versucht die Rechnungslegung nach International Financial Reporting Standards (im Folgenden IFRS genannt) nachzukommen, um Investoren so in ihrer Anlageentscheidung zu unterstützen. Ein wichtiger Grundsatz der IFRS ist demzufolge der Grundsatz der Vergleichbarkeit, welcher einen zeitlichen und einen zwischenbetrieblichen Aspekt verfolgt. Im Rahmen des IFRS 3 wurde nunmehr "(...) ein Wahlrecht zwischen einem beteiligungsproportionalen Ausweis des erworbenen Geschäfts- und Firmenwertes und der full goodwill method kodifiziert." Dieses Wahlrecht ist unter anderem hinsichtlich der Vergleichbarkeit von IFRS-Abschlüssen als kritisch zu erachten.[...]

Autorentext
Alexander Rieder, B.A., geb. 1983 in Schwabmünchen, schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre, mit den Schwerpunkten Rechnungslegung, Steuerrecht und Controlling, schloss der Autor im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.) erfolgreich ab. Bereits vor seinem Studium sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrung innerhalb der Finanzwirtschaft sowie des produzierenden Gewerbes. Während des Studiums war der Autor als freier Mitarbeiter einer Unternehmensberatung im Bereich Controlling und Corporate Finance tätig und begleitete mittelständische Unternehmen bei diversen Projekten.

Produktinformationen

Titel: Bilanzierung von Geschäfts- und Firmenwert nach IFRS
Untertitel: Purchased-Goodwill-Methode vs. Full-Goodwill-Methode
Autor:
EAN: 9783656069812
ISBN: 978-3-656-06981-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H226mm x B154mm x T1mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage