Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Das absurde Theater der Apokalypse

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das absurde Theater der Apokalypse spielt den Plan der Machtergreifung einer totalitären Partei durch, den Bau von Metropolis, die... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das absurde Theater der Apokalypse spielt den Plan der Machtergreifung einer totalitären Partei durch, den Bau von Metropolis, die Installation der Karma - Wall, die Endzeitschlacht auf der Bühne des Welttheaters, alles unter der Regie von Alex und seinen eingebildeten Spiegelmarionetten, die sich durch politische, philosophische und weltanschauliche Gedanken in phantastische und absurde Thematiken und Welten jenseits des irdischen Wetterleuchtens verstricken und für viel Sprengstoff sorgen, das Gehirn des Lesers aus den gewöhnlichen Bahnen des Daseins durch die goldenen Pforten in einen Wahnsinn ganz besonderer Art zu (ver)führen. Dabei werden Monologe, Dialoge, Ansprachen in einen Kontext gesetzt, der sich über einen Zyklus von bisher 8 Theaterstücken erstreckt, die in enger zeitlicher Abfolge der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Autorentext

Geboren 1964 als Einzelkind wuchs der Autor bei seiner Mutter auf, zunächst in ländlicher Idylle und später in Darmstadt, wo er auch heute noch seinen Wohnsitz hat. Nach dem Abitur studierte er u.a. Germanistik, Philosophie,Bauingenieurwissenschaften und Jura. Er erkrankte später an paranoider Schizophrenie, die er aber durch moderne Medikamente nach einem längeren Leidensweg in den Griff bekam. Seitdem lebt er ein relativ normales, recht zurück gezogenes Leben.

Produktinformationen

Titel: Das absurde Theater der Apokalypse
Untertitel: Des Wahnsinns goldene Pforten 1 "Elysium"
Autor:
EAN: 9783732287925
ISBN: 978-3-7322-8792-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 299g
Größe: H212mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2014