Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Einführung der International Financial Reporting Standards (IFRS) in die deutsche Bilanzierung und deren Auswirkungen für RAND Worldwide

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,8, Hochschule Aalen (Internatio... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,8, Hochschule Aalen (Internationale BWL), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Umstellung des Rechnungswesens von dem Unternehmen RAND Worldwide auf die International Financial Reporting Standards (IFRS). Der Kernpunkt des Papiers liegt dabei in der genaueren Betrachtung einiger auserwählter Bilanzpositionen der IFRS und den zusätzlichen Ausführungen eines Jahresabschlusses gemäß IFRS. Außerdem soll eine kritische Betrachtung die negativen und positiven Aspekte der IFRS näher beleuchten. Ein weiterer Punkt der Arbeit ist die Hinführung des Rechnungswesens von RAND Worldwide zu den IFRS. Dabei soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten das Unternehmen hinsichtlich der erstmaligen Abschlusserstellung nach IFRS hat und welche zusätzlichen Offenlegungspflichten und Angleichungen auf das Unternehmen zukommen werden. Gemäß der vereinbarten Zielsetzung soll RAND Worldwide durch die Diplomarbeit eine genauere Einsicht in die IFRS, die zugehörigen Organisationen sowie den für sie wichtigsten Standards bekommen. Zudem soll ein Einblick bezüglich der Vorgehensweise und den organisatorischen Hürden bei der Umstellung gegeben werden. Umfassende Erläuterungen zu den Pflichtbestandteilen eines Jahresabschlusses nach IFRS vervollständigen die Diplomarbeit. Im Hinblick auf die Durchführung einer Diplomarbeit, und somit einer wissenschaftlichen Arbeit, wurde nicht nur die historische Aufarbeitung der IFRS, sondern auch die Erläuterung von den wichtigsten Bilanzposten und der Vorgehensweise bei der Umstellung so allgemein wie möglich gehalten. Dies soll der Verständlichkeit und der Übertragbarkeit der Ergebnisse auf andere Unternehmen dienen, die sich mit der Umstellung auf die IFRS beschäftigen.

Produktinformationen

Titel: Die Einführung der International Financial Reporting Standards (IFRS) in die deutsche Bilanzierung und deren Auswirkungen für RAND Worldwide
Autor:
EAN: 9783638698696
ISBN: 978-3-638-69869-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 189g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.