Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Die Analyse des Potentials von Virtual Reality

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Produktentwicklung spielt im Produktlebenslauf eine zentrale Rolle. Sie unterliegt einer ständigen Optimierung hinsichtlich de... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Produktentwicklung spielt im Produktlebenslauf eine zentrale Rolle. Sie unterliegt einer ständigen Optimierung hinsichtlich der Faktoren Zeit, Kosten und Qualität. Um diese Faktoren günstig zu beeinflussen, kommen rechnergestützte Systeme zum Einsatz. Zur Steigerung des räumlichen Verständnisses werden in der Produktentwicklung technischer Systeme computergenerierte 3D-Modelle dargestellt. Solche Virtual Reality (VR)-Systeme haben sich in den vergangenen Jahren etabliert. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Planung einer Studie zu VR in der Produktentwicklung von technischen Systemen. Die Untersuchung soll den aktuellen Ist-Stand und Aussagen zum VR-Einsatz in Unternehmen und deren Einschätzung für die zukünftige Entwicklung dieser Technologie umfassen. Eigens dafür entwickelte Hypothesen sollen auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden. Das Grundlagenkapitel gibt einen ausführlichen Einblick in die virtuelle Produktentwicklung und vermittelt einen umfassenden Überblick zu empirischen Untersuchungen. Das darauffolgende Kapitel befasst sich mit der Planung der Untersuchung. Entscheidungen werden auf der Basis des Grundlagenkapitels plausibel begründet.

Autorentext

Alexander Pschichholz, Dipl.-Ing.: Studium der Medientechnologie an der TU Ilmenau. Absolvent auf den Gebieten der Informations-, Telekommunikations- und Medientechnik, Sömmerda. Sebastian Metag, Dipl.-Ing.: Studium der Medientechnologie an der TU Ilmenau. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medientechnik der TU Ilmenau.

Produktinformationen

Titel: Die Analyse des Potentials von Virtual Reality
Untertitel: Planung einer Studie zum Einsatz von VR in der Produktentwicklung technischer Systeme
Autor:
EAN: 9783639266818
ISBN: 978-3-639-26681-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 219g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010