Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Hedgefonds-Aktivismus

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im März 2005 gibt die Deutsche Börse dem Druck von Hedgefonds nach, und zieht sich aus dem Ringen um die London Stock Exchange zur... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im März 2005 gibt die Deutsche Börse dem Druck von Hedgefonds nach, und zieht sich aus dem Ringen um die London Stock Exchange zurück. Stets noch mehr und noch größere Gewinne im Auge ist auch im November 2007 ein Ende des Hedgefonds-Engagements bei der Deutschen Börse nicht in Sicht. Die Deutsche Börse ist jedoch nur eines von vielen namhaften Zielen der Hedgefonds. Das immer häufigere Auftreten dieser aktivistischen Hedgefonds gibt Anlass zu einer kritischen Untersuchung. Diese Arbeit verfolgt das Ziel, die Strategien und das Vorgehen der Hedgefonds-Aktivisten zu untersuchen: Wie handeln Hedgefonds bei ihren aktivistischen Engagements um gesetzte Ziele umzusetzen? Was treibt Hedgefonds zu aktivistischen Auftreten an? Wie reagieren die ins Visier geratenen Unternehmen auf aktivistische Hedgefonds? Wie reagieren Aktionäre der Aktivismus-Ziele und wie entwickelt sich der Aktienkurs? Zum Abschluss dieser Arbeit werden die genannten Aspekte am Beispiel der ins Visier der Hedgefonds geratenen CeWe Color Holding AG untersucht. Die Arbeit richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und alle Aktiengesellschaften.

Autorentext

Dipl.-WiWi und Bankkaufmann: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ulm und der RWTH Aachen.



Klappentext

Im März 2005 gibt die Deutsche Börse dem Druck von Hedgefonds nach, und zieht sich aus dem Ringen um die London Stock Exchange zurück. Stets noch mehr und noch größere Gewinne im Auge ist auch im November 2007 ein Ende des Hedgefonds-Engagements bei der Deutschen Börse nicht in Sicht. Die Deutsche Börse ist jedoch nur eines von vielen namhaften Zielen der Hedgefonds. Das immer häufigere Auftreten dieser aktivistischen Hedgefonds gibt Anlass zu einer kritischen Untersuchung. Diese Arbeit verfolgt das Ziel, die Strategien und das Vorgehen der Hedgefonds-Aktivisten zu untersuchen: Wie handeln Hedgefonds bei ihren aktivistischen Engagements um gesetzte Ziele umzusetzen? Was treibt Hedgefonds zu aktivistischen Auftreten an? Wie reagieren die ins Visier geratenen Unternehmen auf aktivistische Hedgefonds? Wie reagieren Aktionäre der Aktivismus-Ziele und wie entwickelt sich der Aktienkurs? Zum Abschluss dieser Arbeit werden die genannten Aspekte am Beispiel der ins Visier der Hedgefonds geratenen CeWe Color Holding AG untersucht. Die Arbeit richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und alle Aktiengesellschaften.

Produktinformationen

Titel: Hedgefonds-Aktivismus
Untertitel: Strategien, Aktienkursreaktionen,Fallstudie "CeWe Color Holding AG"
Autor:
EAN: 9783639084115
ISBN: 978-3-639-08411-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 165g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen