Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Kontext in Immunreaktionen

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für künstliche Immunsysteme als adaptive Systeme, deren Ziel das Pro blem lö sen ist, gibt es ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für künstliche Immunsysteme als adaptive Systeme, deren Ziel das Pro blem lö sen ist, gibt es diverse Modelle, die sich mehr oder weniger an der Biologie orien tieren, die diese mehr oder weniger detailgetreu abbilden und die in ihrer Handhabung dann mehr oder weniger komplex sind. Bisher be rück sich ti gen diese Modelle allerdings nur Immunzellen, Antigene, sowie die In ter ak tion dieser miteinander. Nicht berücksichtigt werden externe Einflüsse auf das Sys tem, wie Botenstoffe, die von Komponenten des Immunsystems aus ge schüttet werden. Auch Bersinis Modell von Formenräumen macht hier keine Aus nahme. Sein Modell stellt eine erhebliche Vereinfachung für eine Si mu la tion dar und modelliert das Prinzip der Selbst-Assertion von Immunsystemen, aber auch dies berücksichtigt keine weiteren Einflüsse. Diese Arbeit stellt Ber si nis Modell vor und entwickelt dann ein darauf aufbauendes Modell, das Ge dan ken gänge nutzt, die schon von neuronalen Netzen her bekannt sind. Schluß endlich wird nach einer Zusammenfassung in einem Ausblick dar ge legt, in welche Richtung weitere Untersuchungen, Experimente und Ent wick lung en stattfinden könnten, und welche Bestrebungen wahrscheinlich in eine Sack gasse führen.

Autorentext

Dipl.-Inf.: Studium der Informatik (Vertiefung Künstliche Intelligenz) an der TU Chemnitz.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für künstliche Immunsysteme als adaptive Systeme, deren Ziel das Pro­blem­lö­sen ist, gibt es diverse Modelle, die sich mehr oder weniger an der Biologie orien­tieren, die diese mehr oder weniger detailgetreu abbilden und die in ihrer Handhabung dann mehr oder weniger komplex sind. Bisher be­rück­sich­ti­gen diese Modelle allerdings nur Immunzellen, Antigene, sowie die In­ter­ak­tion dieser miteinander. Nicht berücksichtigt werden externe Einflüsse auf das Sys­tem, wie Botenstoffe, die von Komponenten des Immunsystems aus­ge­schüttet werden. Auch Bersinis Modell von Formenräumen macht hier keine Aus­nahme. Sein Modell stellt eine erhebliche Vereinfachung für eine Si­mu­la­tion dar und modelliert das Prinzip der Selbst-Assertion von Immunsystemen, aber auch dies berücksichtigt keine weiteren Einflüsse. Diese Arbeit stellt Ber­si­nis Modell vor und entwickelt dann ein darauf aufbauendes Modell, das Ge­dan­ken­gänge nutzt, die schon von neuronalen Netzen her bekannt sind. Schluß­endlich wird nach einer Zusammenfassung in einem Ausblick dar­ge­legt, in welche Richtung weitere Untersuchungen, Experimente und Ent­wick­lung­en stattfinden könnten, und welche Bestrebungen wahrscheinlich in eine Sack­gasse führen.

Produktinformationen

Titel: Kontext in Immunreaktionen
Untertitel: Entwicklung und Implementierung eines Modells zur Untersuchung der Bedeutung des Kontextes in Immunreaktionen
Autor:
EAN: 9783639430271
ISBN: 978-3-639-43027-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 219g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.