Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Lernortkooperation im Praxistest

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angesichts des prognostizierten Fachkräftemangels ergibt sich evident die Notwendigkeit der Zusammenarbeit aller im dualen Ausbild... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Angesichts des prognostizierten Fachkräftemangels ergibt sich evident die Notwendigkeit der Zusammenarbeit aller im dualen Ausbildungssystem mitwirkenden Lernorte. Gemeinsames Ziel im Rahmen einer effizienten Berufsausbildung ist dabei die Förderung der beruflichen Handlungskompetenz des Auszubildenden. Eine konsequente Lernortkooperation kann hierzu einen bedeutenden Beitrag leisten. Zunächst analysiert das vorliegende Werk die vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Lernortkooperation bezüglich der regionalen Lernorte Betrieb, überbetriebliche Ausbildungsstätte und Berufsschule. Hauptanliegen ist dann die didaktische Reflexion der alltagstauglichen Umsetzung einer Lernortkooperation. Verwirklicht wird dies im Rahmen eines Unterrichtsprojekts zur Schließtechnik unter einer regionalen Lernortsituation im Bereich des metalltechnischen Handwerks. Die Ausführungen dieser Arbeit richten sich sowohl an den berufspädagogisch fachkundigen Leser aus dem Bereich der dualen Berufsausbildung und der Wissenschaft, als auch an alle anderen interessierten Leser, die sich über die Themengebiete dieser Arbeit informieren möchten.

Klappentext

Angesichts des prognostizierten Fachkräftemangels ergibt sich evident die Notwendigkeit der Zusammenarbeit aller im dualen Ausbildungs­system mitwirkenden Lernorte. Gemeinsames Ziel im Rahmen einer effizienten Berufsausbildung ist dabei die Förderung der beruflichen Handlungskompetenz des Auszubildenden. Eine konsequente Lernort­kooperation kann hierzu einen bedeutenden Beitrag leisten. Zunächst analysiert das vorliegende Werk die vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Lernortkooperation bezüglich der regionalen Lernorte Betrieb, überbetriebliche Ausbildungsstätte und Berufsschule. Haupt­anliegen ist dann die didaktische Reflexion der alltagstauglichen Um­set­zung einer Lernortkooperation. Verwirklicht wird dies im Rahmen eines Unterrichtsprojekts zur Schließtechnik unter einer regionalen Lernortsituation im Bereich des metalltechnischen Handwerks. Die Aus­führungen dieser Arbeit richten sich sowohl an den berufs­pädagogisch fachkundigen Leser aus dem Bereich der dualen Berufs­ausbildung und der Wissenschaft, als auch an alle anderen interes­sierten Leser, die sich über die Themengebiete dieser Arbeit infor­mieren möchten.

Produktinformationen

Titel: Lernortkooperation im Praxistest
Untertitel: Ein Unterrichtsprojekt zur Schliesstechnik
Autor:
EAN: 9783639068450
ISBN: 978-3-639-06845-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 137g
Größe: H219mm x B149mm x T8mm
Jahr: 2013