Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Kompensation von Nichtlinearitäten in Lasermodulatoren

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Da der Markt immer schnellere Modulatoren für Laseranwendung fordert, gewinnen die physikalischen Effekte von Laser und Photodetek... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Da der Markt immer schnellere Modulatoren für Laseranwendung fordert, gewinnen die physikalischen Effekte von Laser und Photodetektor zunehmend an Bedeutung. Besondere Anforderungen an die elektronische Regelung stellt die geregelte Intensitätsmodulation, wie sie für viele medizinische Anwendungen oder auch der Laser-Mikroskopie notwendig ist, dar. Dieses Buch soll die Effekte und Eigenschaften von elektro-optischen Komponenten darlegen und Möglichkeiten aufzeigen, wie diese genutzt bzw. kompensiert werden können. Hierzu wird neben dem grundlegenden physikalischen Basiswissen besonderer Wert auf die praktische Bestimmung von elektro-optischen Eigenschaften und die praktische Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen Wert gelegt.

Autorentext

Alexander Liebhold studierte Nachrichtentechnik an der Dt.Telekom Fachhochschule Leipzig mit Fachrichtung Kommunikationstechnik. Ebenfalls absolvierte er erfolgreich ein Aufbaustudium an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig mit Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnik. Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von opt.Systemen.



Klappentext

Da der Markt immer schnellere Modulatoren für Laseranwendung fordert, gewinnen die physikalischen Effekte von Laser und Photodetektor zunehmend an Bedeutung. Besondere Anforderungen an die elektronische Regelung stellt die geregelte Intensitätsmodulation, wie sie für viele medizinische Anwendungen oder auch der Laser-Mikroskopie notwendig ist, dar. Dieses Buch soll die Effekte und Eigenschaften von elektro-optischen Komponenten darlegen und Möglichkeiten aufzeigen, wie diese genutzt bzw. kompensiert werden können. Hierzu wird neben dem grundlegenden physikalischen Basiswissen besonderer Wert auf die praktische Bestimmung von elektro-optischen Eigenschaften und die praktische Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen Wert gelegt.

Produktinformationen

Titel: Kompensation von Nichtlinearitäten in Lasermodulatoren
Untertitel: Praktische Untersuchung der Kompensationsmöglichkeiten von Nichtlinearitäten in leistungsgeregelten Lasermodulatoren
Autor:
EAN: 9783639625875
ISBN: 978-3-639-62587-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 445g
Größe: H220mm x B150mm x T17mm
Jahr: 2014