Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interkulturelle Kompetenz in der Wirtschaft. Landestypische Verhaltensstandards und Kommunikationsweisen in Indonesien

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,4, Hochschule Ravensbu... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,4, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Veranstaltung: Intercultural Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge fortschreitender Globalisierung treten zahlreiche Unternehmen den kulturellen Herausforderungen nach dem Credo "Think global - act local" entgegen. Global zu denken gehört für viele Unternehmen zur Tagesordnung, aufstrebende Märkte wie der Indonesiens bergen Chancen und Risiken zugleich. Gerade deshalb ist es wichtig, neben den harten Wirtschaftsfakten auch die weichen Faktoren, wie die landesspezifische Kultur, in den Blick zu nehmen. Denn gerade die kulturellen Unterschiede bergen häufig Konflikte. Diese gilt es in Form von Synergien zu seinem Vorteil zu entwickeln und eine effiziente Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im interkulturellen Unternehmenskontext zu schaffen. Diese Hausarbeit stellt einen Umsetzungsvorschlag für erfolgreiches interkulturelles Management in Indonesien vor. Nach einer Einleitung in Thematik und Vorgehensweise gibt die Arbeit einen allgemeinen Überblick über Land und Leute. Daran an schließt eine Analyse landestypischer Verhaltensstandards und Kommunikationsweisen, verbunden mit nützlichen Handlungsempfehlungen für einen erfolgreichen Umgang mit seinen Gastgebern. Die geschäftlichen Gepflogenheiten werden ebenso behandelt wie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Indonesien. Das Fazit als abschließender Teil der Hausarbeit reflektiert noch einmal den Inhalt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,4, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Veranstaltung: Intercultural Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge fortschreitender Globalisierung treten zahlreiche Unternehmen den kulturellen Herausforderungen nach dem Credo "Think global - act local" entgegen. Global zu denken gehört für viele Unternehmen zur Tagesordnung, aufstrebende Märkte wie der Indonesiens bergen Chancen und Risiken zugleich. Gerade deshalb ist es wichtig, neben den harten Wirtschaftsfakten auch die weichen Faktoren, wie die landesspezifische Kultur, in den Blick zu nehmen. Denn gerade die kulturellen Unterschiede bergen häufig Konflikte. Diese gilt es in Form von Synergien zu seinem Vorteil zu entwickeln und eine effiziente Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im interkulturellen Unternehmenskontext zu schaffen. Diese Hausarbeit stellt einen Umsetzungsvorschlag für erfolgreiches interkulturelles Management in Indonesien vor. Nach einer Einleitung in Thematik und Vorgehensweise gibt die Arbeit einen allgemeinen Überblick über Land und Leute. Daran an schließt eine Analyse landestypischer Verhaltensstandards und Kommunikationsweisen, verbunden mit nützlichen Handlungsempfehlungen für einen erfolgreichen Umgang mit seinen Gastgebern. Die geschäftlichen Gepflogenheiten werden ebenso behandelt wie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Indonesien. Das Fazit als abschließender Teil der Hausarbeit reflektiert noch einmal den Inhalt.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelle Kompetenz in der Wirtschaft. Landestypische Verhaltensstandards und Kommunikationsweisen in Indonesien
Autor:
EAN: 9783668061590
ISBN: 978-3-668-06159-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage