Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Impulsformen der Defibrillation

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Note: 1,0, Hochschule RheinMain, 62 Quel... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Note: 1,0, Hochschule RheinMain, 62 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Defibrillation durch Laien ist nach dem Vorbild Nord-Amerikas nun auch in Europa stark im Vormarsch. Um hierbei alltagstaugliche Geräte kleinerer Bauart zu entwickeln, die durch Laienhelfer problemlos bedient werden können, bietet sich die Verwendung biphasischer Impulse an. Wegen der zur Erzeugung solcher Wellenformen geringeren Gerätebaugröße und des zunehmenden Bekanntheitsgrades setzen sich solche AEDs (automatisierte externe Defibrillatoren) immer weiter durch. Im vorliegenden Buch beschreibt der Autor die Erarbeitung eines alternativen Defibrillationsimpulses auf Basis einer biphasischen Kurve. Diese soll zeigen, daß eine schonendere Defibrillation von Patienten bei identischer Effizienz des Impulses und gleichzeitig geringerer Schädigung des Myokards möglich ist. Hierzu wird von einer Verringerung der Stromstärke ausgegangen, welche bei jedem Defibrillationsimpuls dem Patienten verabreicht wird. Besonders aufschlußreich ist dieses Buch für diejenigen, welche sich für eine digitaltechnische Lösung einer solchen Umsetzung interessieren. Die Grundlagen der elektrotechnischen Voraussetzungen werden in diesem Werk ebenso gut vermittelt wie das medizinisch erforderliche Basiswissen, um die Herleitung der Impulskurven verstehen zu können. Durch diese gelungene Mischung aus Medizin und Elektrotechnik ist dieses Werk besonders für Mediziner beim Einstieg in die Elektrotechnik sowie für elektrotechnisch Interessierte für den Start in die Notfallmedizin geeignet. Im Ausblick werden weitere Impulse betrachtet, wie beispielsweise triphasische oder rectilineare Wellenformen. Der im Buch entwickelte digitale Ansatz wurde bereits durch die Industrie in analoger Form aufgegriffen und in einem nun auf dem Markt befindlichen AED verwirklicht.

Produktinformationen

Titel: Impulsformen der Defibrillation
Autor:
EAN: 9783638692960
ISBN: 978-3-638-69296-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 515g
Größe: H297mm x B210mm x T12mm
Jahr: 2007