Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Das Teammeeting - Ablauf und Informationen des Projektcontrollers

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Südw... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Projektmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einleitung soll dem Leser einen leichten Einstieg in das Thema ermöglichen und beginnt daher mit der Zielsetzung. Im Folgenden wird der Aufbau der Arbeit skizzierend dargestellt. Das Projektmeeting stellt die Ausgangsbasis der Arbeit dar und ist somit erster Haupt- Gliederungspunkt. Hier erfolgt zunächst eine Definition des Projektmeetings in seiner Besonderheit, bevor unterschiedliche Arten von Meetings gegeneinander abgegrenzt werden. Das Unterthema "Ablauf des Projektmeetings" soll einen Einblick in die einzelnen Tagesordnungspunkte eines Projektmeetings bieten und einen tieferen Einstieg ermöglichen. Im dritten Teil wird auf den Themenkomplex des Projektcontrollings näher eingegangen. Es erfolgt zunächst eine Definition, die ein Verständnis für das Projektcontrolling schaffen soll, bevor die Aufgaben des Projektcontrollers vorgestellt werden. Die "Informationen des Projektcontrollers im Meeting" sollen in Leistungs-, Zeit-, und Kostenkontrolle untergliedert und mit Techniken/Instrumenten gefestigt werden. Die "Earned-Value-Technik" als Kombination der drei Kontrollkriterien wird dabei besonders hervorgehoben. Erfahrungen aus der Praxis werden ebenfalls mit eingebracht und im vierten Punkt zum besseren Verständnis mit Beispielen belegt. Bevor praktische Erfahrungen aus dem Projektcontrolling thematisiert werden, wird der tatsächliche Verlauf erlebter Meetings näher gebracht. Abgerundet wird die Arbeit mit einem Fazit, indem zunächst ein Delta zwischen Theorie und Praxis diskutiert wird. Auf Basis dieser Diskrepanz werden Theorie und Praxis kritisch bewertet und das Ergebnis in einer Schlussfolgerung aufgezeigt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Projektmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einleitung soll dem Leser einen leichten Einstieg in das Thema ermöglichen und beginnt daher mit der Zielsetzung. Im Folgenden wird der Aufbau der Arbeit skizzierend dargestellt. Das Projektmeeting stellt die Ausgangsbasis der Arbeit dar und ist somit erster Haupt- Gliederungspunkt. Hier erfolgt zunächst eine Definition des Projektmeetings in seiner Besonderheit, bevor unterschiedliche Arten von Meetings gegeneinander abgegrenzt werden. Das Unterthema "Ablauf des Projektmeetings" soll einen Einblick in die einzelnen Tagesordnungspunkte eines Projektmeetings bieten und einen tieferen Einstieg ermöglichen. Im dritten Teil wird auf den Themenkomplex des Projektcontrollings näher eingegangen. Es erfolgt zunächst eine Definition, die ein Verständnis für das Projektcontrolling schaffen soll, bevor die Aufgaben des Projektcontrollers vorgestellt werden. Die "Informationen des Projektcontrollers im Meeting" sollen in Leistungs-, Zeit-, und Kostenkontrolle untergliedert und mit Techniken/Instrumenten gefestigt werden. Die "Earned-Value-Technik" als Kombination der drei Kontrollkriterien wird dabei besonders hervorgehoben. Erfahrungen aus der Praxis werden ebenfalls mit eingebracht und im vierten Punkt zum besseren Verständnis mit Beispielen belegt. Bevor praktische Erfahrungen aus dem Projektcontrolling thematisiert werden, wird der tatsächliche Verlauf erlebter Meetings näher gebracht. Abgerundet wird die Arbeit mit einem Fazit, indem zunächst ein Delta zwischen Theorie und Praxis diskutiert wird. Auf Basis dieser Diskrepanz werden Theorie und Praxis kritisch bewertet und das Ergebnis in einer Schlussfolgerung aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Das Teammeeting - Ablauf und Informationen des Projektcontrollers
Autor:
EAN: 9783656417804
ISBN: 978-3-656-41780-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage