Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Governancestrukturen des genossenschaftlichen FinanzVerbundes

  • Kartonierter Einband
  • 297 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ziel dieser Arbeit ist, die Governancestrukturen des FinanzVerbundes darzustellen und Problemfelder aufzudecken. Dabei findet die... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Ziel dieser Arbeit ist, die Governancestrukturen des FinanzVerbundes darzustellen und Problemfelder aufzudecken. Dabei findet die Argumentation aus Sicht der Genossenschaftsbanken statt. Diese Sichtweise wird deshalb eingenommen, da die Genossenschaftsbanken eine besondere Funktion im FinanzVerbund, auch vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung und dem entstandenen Geschäftsmodell, einnehmen. Der FinanzVerbund in seiner heutigen Struktur wurde wesentlich durch die von den Genossenschaftsbanken gegründeten Verbundunternehmen geprägt. Die Banken sind darüber hinaus als Netzwerknavigatoren für den FinanzVerbund tätig. Die Steuerung des Gesamtverbundes sollte deshalb unter Wahrung der Bedürfnisse der Genossenschaftsbanken durchgeführt werden.

Produktinformationen

Titel: Governancestrukturen des genossenschaftlichen FinanzVerbundes
Untertitel: Eine institutionenökonomische Analyse aus Primärbankensicht
Autor:
EAN: 9783832261238
ISBN: 978-3-8322-6123-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 297
Gewicht: 483g
Größe: H211mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.04.2007
Jahr: 2007