Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Verteidigung in Betäubungsmittelsachen

  • Kartonierter Einband
  • 245 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für den Verteidiger in BtM-Sachen erste Wahl:Das bewährte Handbuch vermittelt in übersichtlicher Form das für eine effektive Verte... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Für den Verteidiger in BtM-Sachen erste Wahl:
Das bewährte Handbuch vermittelt in übersichtlicher Form das für eine effektive Verteidigung in Betäubungsmittelsachen erforderliche Wissen. So wird z.B. auch über die gängigen Betäubungsmittel und deren Wirkungen informiert und bei den speziellen Straftatbeständen des BtMG auch auf die Besonderheiten auf der Sanktionsebene eingegangen, da sich gerade im Rechtsfolgenbereich für den engagierten Anwalt große Einflussmöglichkeiten eröffnen. Neben der kompakten Darstellung aller wichtigen materiell- und prozessrechtlichen Probleme werden ausführliche Hinweise zur Prozesstaktik gegeben, die auf langjähriger Verteidigererfahrung der Autoren beruhen. Musterschreiben zu speziellen Anträgen nach dem BtMG unterstützen bei der Mandatsbearbeitung.
In der Neuauflage wurde der Aufbau des Buches noch benutzerfreundlicher gestaltet und in drei Teile gegliedert: Strafbarkeit des Umgangs mit Betäubungsmitteln Folgen und Auswirkungen Verfahrensrechtliche Besonderheiten. Das Kapitel Betäubungsmittel und Straßenverkehr wurde völlig neu gefasst. In den Abschnitt über die Strafzumessung wurde eine Strafzumessungstabelle neu aufgenommen. Der verfahrensrechtliche Teil wurde insbesondere durch die Einarbeitung des am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Gesetzes zur Novellierung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen auf den aktuellen Stand gebracht.
Das Autorenteam wurde um Herrn Rechtsanwalt Dr. Matthias Schütrumpf erweitert.

Autorentext

Die Autoren: Alexander Eberth, Dr. Eckhart Müller und Dr. Matthias Schütrumpf sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht in München.



Klappentext

Für den Verteidiger in BtM-Sachen erste Wahl: Das bewährte Handbuch vermittelt in übersichtlicher Form das für eine effektive Verteidigung in Betäubungsmittelsachen erforderliche Wissen. So wird z.B. auch über die gängigen Betäubungsmittel und deren Wirkungen informiert und bei den speziellen Straftatbeständen des BtMG auch auf die Besonderheiten auf der Sanktionsebene eingegangen, da sich gerade im Rechtsfolgenbereich für den engagierten Anwalt große Einflussmöglichkeiten eröffnen. Neben der kompakten Darstellung aller wichtigen materiell- und prozessrechtlichen Probleme werden ausführliche Hinweise zur Prozesstaktik gegeben, die auf langjähriger Verteidigererfahrung der Autoren beruhen. Musterschreiben zu speziellen Anträgen nach dem BtMG unterstützen bei der Mandatsbearbeitung. In der Neuauflage wurde der Aufbau des Buches noch benutzerfreundlicher gestaltet und in drei Teile gegliedert: Strafbarkeit des Umgangs mit Betäubungsmitteln - Folgen und Auswirkungen - Verfahrensrechtliche Besonderheiten. Das Kapitel "Betäubungsmittel und Straßenverkehr" wurde völlig neu gefasst. In den Abschnitt über die Strafzumessung wurde eine Strafzumessungstabelle neu aufgenommen. Der verfahrensrechtliche Teil wurde insbesondere durch die Einarbeitung des am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Gesetzes zur Novellierung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen auf den aktuellen Stand gebracht. Das Autorenteam wurde um Herrn Rechtsanwalt Dr. Matthias Schütrumpf erweitert.



Zusammenfassung
Wenn der Rezensent einen Band der Reihe "Praxis der Strafverteidigung" des Verlages C. F. Müller in die Hand nimmt, weiß er, dass Lektüre und Besprechung keine Mühe, sondern Vergnügen bereiten werden. Das gilt auch für die neueste Auflage der "Verteidigung in Betäubungsmittelsachen" ... Das Handbuch ist nicht nur Strafverteidigern, sondern auch Staatsanwälten und Strafrichtern ... nachdrücklich zu empfehlen.
Dr. Dieter Rohnfelder in: Archiv für Kriminologie 5-6/2009
Das Buch stellt in eindringlicher und präziser Weise die Verteidigung in Betäubungsmittelsachen dar. Es ist schon längst ein Klassiker. Wer in diesem Bereich verteidigt, ist gut beraten, dabei auf dieses Buch zurückzugreifen.
RA Dr. Klaus Leipoldt in:StraFo 12/2004

Produktinformationen

Titel: Verteidigung in Betäubungsmittelsachen
Autor:
EAN: 9783811436121
ISBN: 978-3-8114-3612-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 245
Gewicht: 337g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2009
Auflage: 5., neu bearb. A.