Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus

  • Kartonierter Einband
  • 282 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Zulässigkeit der Leihmutterschaft und die statusrechtliche Zuordnung des "Wunschkindes" hat in den Rechtsordnungen d... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Zulässigkeit der Leihmutterschaft und die statusrechtliche Zuordnung des "Wunschkindes" hat in den Rechtsordnungen der Staaten sehr unterschiedliche Regelungen erfahren, die vom Verbot der Leihmutterschaft über eine eingeschränkte Legalität bis zur uneingeschränkten Zulässigkeit reichen. Dies hat in dem "Verbotsland" Deutschland zu einem Leihmutterschaftstourismus geführt, dessen statusrechtliche Konsequenzen für die Beteiligten wie auch die Möglichkeiten, Problemfälle unter vorrangiger Berücksichtigung des Kindeswohls zu lösen, in dieser Arbeit eingehend untersucht werden.

Produktinformationen

Titel: Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus
Untertitel: Schriften zum deutschen und ausländischen Familien- und Erbrecht 11
Editor:
Autor:
EAN: 9783943951165
ISBN: 978-3-943951-16-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metzner, Wolfgang Verlag
Anzahl Seiten: 282
Gewicht: 370g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Veröffentlichung: 14.07.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen