Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Philosophie der Geschichte

  • Fester Einband
  • 438 Seiten
Seit Homer und der Bibel gibt es Vorstellungen über den Lauf der Zeiten und die Stellung der Gegenwart zwischen Vergangenheit und ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit Homer und der Bibel gibt es Vorstellungen über den Lauf der Zeiten und die Stellung der Gegenwart zwischen Vergangenheit und Zukunft. Die Grundfiguren bei den Klassikern der Geschichtsphilosophie sind immer ähnlich, das zeigt Alexander Demandt in diesem Buch. Er liefert einen in dieser Zusammenschau einmaligen Überblick über das europäische Geschichtsdenken seit der Antike: Der antike Dekadenzgedanke (Hesiod, Platon), Fortschrittsbewusstsein (Xenophanes, Aristoteles) und Fortschrittskritik (Diogenes, Seneca), frühe Kreislauftheorien (Salomon, Empedokles), jüdisch-christliche Heilsgeschichte (Daniel, Augustinus), das Epochenbewusstsein der Renaissance (Machiavelli, Vico), die Geschichte als Aufklärung (Kant, Condorcet), Historischer Idealismus (Hegel, Humboldt), Goethes universaler Individualismus, der Historismus (Ranke, Meinecke), der Historische Materialismus (Marx, Engels), paradigmatische Geschichtskonzepte (Nietzsche, Burckhardt), Morphologien der Weltgeschichte (Spengler, Toynbee), Geschichtsbiologismus (Darwin, Lorenz) und posthistorische Apokalyptik (Fukuyama, Baudrillard). Einleitend wird der Begriff der Geschichte, ausführend die Philosophie der Geschichte insgesamt behandelt.

Autorentext

Alexander Demandt ist Professor emeritus für Alte Geschichte an der FU Berlin.



Inhalt

Philosophie der Geschichte Von der Antike zur Gegenwart I. Zum Begriff der Geschichte II. Antike Dekadenzmodelle III. Die Anfänge des Fortschrittsdenkens IV. Frühe Kreislauflehren V. Jüdisch-christliche Heilsgeschichte VI. Das Epochenbewusstsein der Renaissance VII. Geschichte als Aufklärung VIII. Historischer Idealismus IX. Goethes universaler Individualismus X. Der Historismus XI. Der Historische Materialismus XII. Paradigmatische Geschichtskonzepte XIII. Morphologien der Weltgeschichte XIV. Geschichtsbiologismus XV. Posthistorische Apokalyptik XVI. Zur Philosophie der Geschichte

Produktinformationen

Titel: Philosophie der Geschichte
Untertitel: Von der Antike zur Gegenwart
Autor:
EAN: 9783412207571
ISBN: 978-3-412-20757-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 438
Gewicht: 848g
Größe: H242mm x B164mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen