Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Struktur der internationalen Liquiditätskrise seit dem ersten Ölpreisschub l973/l974

  • Kartonierter Einband
  • 221 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die beiden Ölpreiskrisen l973/l974 und l979/l980 führten zu einer nachhaltigen Verschiebung in der Verteilung der inter... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die beiden Ölpreiskrisen l973/l974 und l979/l980 führten zu einer nachhaltigen Verschiebung in der Verteilung der internationalen Liquidität. Die empirische Analyse der Schuldner- und Gläubigerstruktur und die systematische Darstellung der daraus resultierenden Risiken für das internationale Finanzsystem verdeutlichen die Notwendigkeit einer Verbesserung des gegenwärtigen Liquiditätssystems. Die Lösungsvorschläge unterteilen sich in Grundsatz-Reformen zur Neugestaltung des Liquiditätssystems und in pragmatische Lösungsansätze wie z.B. Ausbau der Funktion der Weltbank sowie Entwicklung einer detaillierten Liquiditätsplanung für Schuldnerländer.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Untersuchung der Veränderung der Gläubiger- und Schuldnerstruktur der internationalen Liquidität; Ursachen- und Risikenanalyse der Liquiditätskrise; Beiträge zur Verbesserung des gegenwärtigen Liquiditätssystems.

Produktinformationen

Titel: Die Struktur der internationalen Liquiditätskrise seit dem ersten Ölpreisschub l973/l974
Untertitel: Ursachen, Schuldner- und Gläubigerstruktur, Lösungsansätze
Autor:
EAN: 9783820489415
ISBN: 978-3-8204-8941-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 221
Gewicht: 310g
Größe: H208mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1985

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen