Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Das System der EG-Grundfreiheiten: Vom Diskriminierungsverbot zum spezifischen Beschränkungsverbot

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Herstellung eines Binnenmarktes, der durch die Beseitigung der Hindernisse für den freien Waren-, Personen-, Dienstleistungs- ... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Herstellung eines Binnenmarktes, der durch die Beseitigung der Hindernisse für den freien Waren-, Personen-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehr gekennzeichnet ist, zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Europäischen Gemeinschaft. Somit nehmen die Grundfreiheiten im Konzept des Binnenmarktes eine Schlüsselrolle ein; sie stellen einen wesentlichen Bestandteil der europäischen Integration dar. Die vorliegende Studie entwickelt im Wege einer neuartigen Gesamtbetrachtung und in Fortentwicklung der Rechtsprechung des EuGH ein einheitliches System der Grundfreiheiten der Europäischen Gemeinschaften am Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Einbettung der Konzeption der Grundfreiheiten in die der europäischen Grundrechte - unter Berücksichtigung der Grundrechte-Charta - resultiert ebenfalls aus der dogmatischen Gesamtschau der Arbeit. Die Untersuchung mündet in die Feststellung eines übergreifenden spezifischen Beschränkungsverbotes, das die Balance zwischen den Kompetenzen der Mitgliedstaaten und den Erfordernissen eines europäischen Binnenmarktes wahren soll. Für Rechts- und Wirtschaftswissenschaftler, Rechtsanwälte, Studenten juristischer Fakultäten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften, der Politologie und Soziologie.

Produktinformationen

Titel: Das System der EG-Grundfreiheiten: Vom Diskriminierungsverbot zum spezifischen Beschränkungsverbot
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783406517662
ISBN: 978-3-406-51766-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 362g
Größe: H225mm x B141mm x T19mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Auflage.