Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Magische Orte in Leipzig und Umgebung: Sagen, Mythen, Legenden und Altertümer, vorzeitliche Flurnamen und Fundstätten, heidnische Kult- und Kultverdachtsplätze 1

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses landschaftsmythologische Buch bietet nicht allein urbane Legenden und Großstadtmythen, sondern möchte den interessierten Le... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses landschaftsmythologische Buch bietet nicht allein urbane Legenden und Großstadtmythen, sondern möchte den interessierten Leser dazu einladen, altbekannte Orte in neuem Licht zu sehen. Es ist am Puls der Zeit geschrieben und stellt den Versuch dar, den Genius Loci, die Aura des Ortes, von verschiedenen Seiten her zu beleuchten. Heimatgeschichtliche und archäologische Wissensstände über geheimnisvolle Orte und magischen Stätten des Stadtgebietes werden ebenso berücksichtigt, wie die Ergebnisse prähistorischer Namensforschung und esoterische Hintergründe. Entstanden ist dabei ein ausgesprochen spannendes, durch und durch mystisches Buch, das Vielfalt und Fülle birgt. Untersucht und dargestellt werden dabei Thematiken wie: Bedeutet der Name Leipzig möglicherweise Leuchtete Stätte? (-) Eutritzsch - Ein Leipzig der Vorzeit? (-) Drachenenergien im Auenwald? (-) Elfentanz in Palmengarten und Jungfernlache (-) Hartmannsdorf und Knautkleeberg - Einst Land der Grabhügel? (-) Das Düstere Waldschloss Lauer (-) Auerbachs Keller - Unterirdische Gänge in die Leipziger Unterwelt? (-) Dunkle Orte, schauerliche Stätten und Gespenstergeschichten (-) Zwischen Seancen und Erleuchtung - Rosenkreuzer in Leipzig (-) Der Jakobsweg - Ein schon in der Vorzeit begangener Heilsweg? (-) Eine Magie des Völkerschlachtdenkmals? (-) Der Ereignis 1989 - kein Wunder? (-) Ein Standort im Kommen und Gehen - Leipzig die natürliche Hauptstadt Mitteldeutschlands? u.v.m. mit dem Epilog: Der Geist von Leipzig.

Autorentext
Blöthner, Alexander Alexander Blöthner M. A. (phil.), geboren 1974 in Schleiz, hat an der Universität Jena ein "Studium Generale" mit Schwerpunkt auf Geschichte und Soziologie absolviert und verfasst Bücher über Lebensphilosophie, Sagen, Regionalgeschichte, Landschaftsmythologie, aber auch über Sozial-, Alltags- und Landwirtschaftsgeschichte. Als sein bisheriges Hauptwerk gilt ein landeskundlicher Katalog mit den Erinnerungsorten eines etwa 50 km breiten und 150 km langen Großraums mit 52 Städten und 517 Dörfern zwischen dem Frankenwald im Südwesten und der Dübener Heide im Nordosten, in welchem 391 vorchristliche Kult- bzw. Kultverdachtsplätze, 364 Ortswüstungen, 598 Wallanlagen, Rittergüter, Schlösser und Burgen, 33 ehemalige Klöster, 56 vorreformatorische Wallfahrtsorte, 499 Kirchen und Kapellen [darunter auch die inzwischen nicht mehr vorhandenen] und mehr als 1.700 Sagen und alte Geschichten aufgeführt und meist auch näher charakterisiert werden.

Produktinformationen

Titel: Magische Orte in Leipzig und Umgebung: Sagen, Mythen, Legenden und Altertümer, vorzeitliche Flurnamen und Fundstätten, heidnische Kult- und Kultverdachtsplätze 1
Untertitel: Band 1: Das Stadtgebiet von Leipzig mit den alten und neuen Vororten
Autor:
EAN: 9783741292903
ISBN: 978-3-7412-9290-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 407g
Größe: H213mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen