Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Phänomen Lobbyismus

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit tritt an, das erklärungsbedürftige Phänomen "Lobbyismus" - dem in der betriebswirtschaftlichen Forschun... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Arbeit tritt an, das erklärungsbedürftige Phänomen "Lobbyismus" - dem in der betriebswirtschaftlichen Forschung bisher kaum Aufmerksamkeit geschenkt wurde - vor dem Hintergrund einer erweiterten Strategie-Struktur-Diskussion für eine zukünftige Berücksichtigung und Betrachtung im Rahmen einer Lehre der strategischen Führung fruchtbar zu machen. Lobbyismus als aktuelles und präsentes Phänomen beeinflußt die ökonomische Realität von Tag zu Tag mehr und entwickelt sich zu einem wichtigen Faktor bei der Realisierung von Interessen. Auf Grundlage der evolutionären Organisationstheorie werden Aspekte rund um Thema- und Agendabildung, Aufmerksamkeit, Macht und Einfluss betrachtet sowie die "klassische" Strategie-Struktur-Diskussion um diese Elemente ergänzt.

Produktinformationen

Titel: Das Phänomen Lobbyismus
Autor:
EAN: 9783831106752
ISBN: 978-3-8311-0675-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 185g
Größe: H224mm x B158mm x T6mm
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel