Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Visuelle Unternehmenskommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehme... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äußerungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten "Unternehmenskommunikation" und "Visuelle Kommunikation" zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der "Visuellen Unternehmenskommunikation". Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermaßen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg.
Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adresse
http://blog.berzler.com/

Klappentext

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äußerungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten "Unternehmenskommunikation" und "Visuelle Kommunikation" zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der "Visuellen Unternehmenskommunikation". Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermaßen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg. Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adresse http://blog.berzler.com/

Produktinformationen

Titel: Visuelle Unternehmenskommunikation
Untertitel: Beiträge zur Medien- und Kommunikationsgesellschaft
Autor:
EAN: 9783706547734
ISBN: 978-3-7065-4773-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 833g
Größe: H240mm x B159mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.09.2009
Jahr: 2009
Auflage: zahlreiche Farbfotos

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel