Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mörderische Ausgrenzungen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterhalb einer Burgruine wird eine tote junge Frau gefunden. Eine grausige Tat, die auf einen Ritualmord hindeuten könnte. Eine S... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Unterhalb einer Burgruine wird eine tote junge Frau gefunden. Eine grausige Tat, die auf einen Ritualmord hindeuten könnte. Eine Sonderkommission unter Hauptkommissar Hans Funk beginnt mit den Ermittlungen, ebenso stellt Anton Vinaeger Nachforschungen an. Der Privatdetektiv ist außerdem ein bekannter Gewürzspezialist, dessen feine Spürnase auf subtile Weise zum Einsatz kommt. Die Ermittler stoßen auf einen ganzen Morast von Vorurteilen, Diskriminierungen und Ausgrenzungen. Bei den Untersuchungen führen die Spuren in mehrere Richtungen: in die rechte Szene, in die Kreise von Salafisten und schließlich zum Islamischen Staat.

Autorentext
Alexander Bertsch, geb. 1940 in Heilbronn, ist durch den Roman "Wie Asche im Wind", Bleicher-Verlag 1993, über seine engere Heimat hinaus bekannt geworden. Er studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Musik, schreibt neben Prosa Lyrik und Texte fürs literarische Kabarett, sowie Chansons und Stücke für das Theaterschiff Heilbronn. Erna-Jauer-Herholz-Preis 1995. Lebt in Abstatt bei Heilbronn.

Produktinformationen

Titel: Mörderische Ausgrenzungen
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783955050122
ISBN: 978-3-95505-012-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Regionalkultur Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 195g
Größe: H221mm x B134mm x T15mm
Veröffentlichung: 13.03.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel