Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ubiquitous Computing

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die stetige Weiterentwicklung und Miniaturisierung von Computertechnologien wird in Zukunft da... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die stetige Weiterentwicklung und Miniaturisierung von Computertechnologien wird in Zukunft dazu führen, dass immer mehr Alltagsgegenstände technologisch aufgerüstet werden, um miteinander zu kommunizieren. Ubiquitous Computing nennt sich dieses kommende Zeitalter im Bereich der Informationstechnologie, in welcher der Computer allgegenwärtig den Menschen unterstützt, jedoch immer mehr im Hintergrund verschwindet. Identifikationstechnologien (RFID), Lokalisierung, Sensortechnik und drahtlose Kommunikation sind die entscheidenden Treiber dieser Vision. Für Unternehmen bedeutet dies weitreichende Veränderungen auf Prozess-, Produkt- und Dienstleistungsebene mit enormen Chancen, jedoch auch Risiken. Ebenso wird das gesellschaftliche Leben davon betroffen sein. Privatsphäre, Kontrolle, Verlässlichkeit entscheiden über die gesellschaftliche Akzeptanz. Anhand von Szenarien werden optimistische und pessimistische Situationen aufgezeigt. In diesem Sinne steht der Menschheit eine spannende, aber schwer vorhersagbare Zukunft bevor. Somit richtet sich das Buch an alle Interessierten der Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften, jedoch auch an die Gesellschaft im Allgemeinen.

Autorentext

Zelalem Ejigu Kabeta, Kindie Getnet (PhD) Zelalem Ejigu studied his first degree in Economics at Bahirdar University and Master's degree in Cooperatives Management at Ambo University. Currently, he is working as lecturer of Cooperatives in Wollega University.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die stetige Weiterentwicklung und Miniaturisierung von Computertechnologien wird in Zukunft dazu führen, dass immer mehr Alltagsgegenstände technologisch aufgerüstet werden, um miteinander zu kommunizieren. Ubiquitous Computing nennt sich dieses kommende Zeitalter im Bereich der Informationstechnologie, in welcher der Computer allgegenwärtig den Menschen unterstützt, jedoch immer mehr im Hintergrund verschwindet. Identifikationstechnologien (RFID), Lokalisierung, Sensortechnik und drahtlose Kommunikation sind die entscheidenden Treiber dieser Vision. Für Unternehmen bedeutet dies weitreichende Veränderungen auf Prozess-, Produkt- und Dienstleistungsebene mit enormen Chancen, jedoch auch Risiken. Ebenso wird das gesellschaftliche Leben davon betroffen sein. Privatsphäre, Kontrolle, Verlässlichkeit entscheiden über die gesellschaftliche Akzeptanz. Anhand von Szenarien werden optimistische und pessimistische Situationen aufgezeigt. In diesem Sinne steht der Menschheit eine spannende, aber schwer vorhersagbare Zukunft bevor. Somit richtet sich das Buch an alle Interessierten der Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften, jedoch auch an die Gesellschaft im Allgemeinen.

Produktinformationen

Titel: Ubiquitous Computing
Untertitel: Auswirkungen auf Unternehmen und Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783639401936
ISBN: 978-3-639-40193-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 236g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen