Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Liebe in Ungarn

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein deutscher Soldat kommt - vor fünfzig Jahren - mit seiner Truppe nach Ostungarn, in die Puszta Hortob gy zwischen den Fl&... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ein deutscher Soldat kommt - vor fünfzig Jahren - mit seiner Truppe nach Ostungarn, in die Puszta Hortob gy zwischen den Flüssen Tisza und Körös. Er lernt dort ein magyarisches Mädchen kennen. Daraus erwächst eine zärtliche Liebe, die jedoch keine Erfüllung finden kann, weil der Marschbefehl für die Deutschen die beiden jungen Menschen jäh auseinanderreisst. S ndor, so hat ihn das Mädchen Gizella genannt, sieht die Freundin niemals wieder. Erst nach fünfzig Jahren sucht er endlich nach ihr, erhält ihre Budapester Adresse, beginnt einen romantischen Briefwechsel und setzt sich schließlich in den Zug nach Ungarn. Die Wiederbegegnung der beiden Liebenden in der Puszta erweist sich jedoch als problematisch. Der eine Tag des Wiedersehens nach fünfzig Jahren wiegt alles auf, so scheint es; aber: die verlorene Liebe ist nicht mehr nachzuholen. Die Jugend hat sich davongestohlen, das Alter fordert unerbittlich seinen Preis. Was aber bleibt für die Liebenden, ist die unzerstörbare, so wehmütige wie wunderbare Erinnerung an kurze Tage des Glücks, mitten im Kriege, als noch der Flieder blühte und der Kanonendonner schon zu hören war.

Klappentext

Sàndor, ein deutscher Soldat, kommt vor fünfzig Jahren, kurz vor dem Einmarsch er Roten Armee, nach Ostungarn, in die Puszta Hortobágy zwischen den Flüssen Tisza und Kórós. Er lernt dort durch Zufall ein magyarisches Mädchen kennen. Aus dieser Begegnung erwächst eine zärtliche Liebe, die jedoch keine Erfüllung finden kann; weil der Marschbefehl für die Truppe unerwartet dazwischentritt und die beiden jungen Menschen jäh auseinanderreißt. Sándor, so hat ihn das Mädchen genannt, kann sich nur ganz überstürzt verabschieden, sieht die Freundin niemals wieder, erfährt auch nichts über ihr weiteres Schicksal. Erst nach fünfzig Jahren macht er endlich eine langgehegte Absicht wahr, nach dem Mädchen zu suchen, erhält sehr bald die Bestätigung, dass die geliebte Frau lebt, und zwar, wie er erfährt, in Budapest. Schon kurz nach Erhalt der ersten Nachricht schreibt ihm die Gesuchte einen Brief. Es entwickelt sich daraus ein lebhafter Briefwechsel. Bis Sándor schließlich in den Zug steigt und nach Ungarn fährt. Das Wiedersehen nach fünfzig Jahren wiegt alles auf, so scheint es; aber die verlorene Liebe ist nicht mehr nachzuholen.

Produktinformationen

Titel: Eine Liebe in Ungarn
Untertitel: Fünfzig Jahre und ein Tag
Autor:
EAN: 9783898113045
ISBN: 978-3-89811-304-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books on Demand GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 306g
Größe: H215mm x B135mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2000
Jahr: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen