Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Beteiligung im Verwaltungsverfahren

  • Kartonierter Einband
  • 285 Seiten
Der Autor unternimmt einen neuen Anlauf zur dogmatischen Klärung des "Dauerbrenners" Par. 8 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgeset... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Autor unternimmt einen neuen Anlauf zur dogmatischen Klärung des "Dauerbrenners" Par. 8 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz (AVG). Dabei steht nicht der engere Begriff der Partei, sondern der weiter gefasste der Beteiligten im Zentrum. Sogar im Verfahren präsente Nicht-Beteiligte werden einbezogen. Die damit analysierte Struktur der Beteiligung des Regelverfahrens steht für den Autor in einem inneren Zusammenhang mit dem Verfahrensziel (lediglich) relativer Wahrheitserkenntnis sowie der Verfahrenswirkung (lediglich) relativer Rechtskraft.

Klappentext

Der Autor unternimmt einen neuen Anlauf zur dogmatischen Klärung des "Dauerbrenners" § 8 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz (AVG). Dabei steht nicht der engere Begriff der Partei, sondern der weiter gefasste der Beteiligten im Zentrum. Sogar im Verfahren präsente Nicht-Beteiligte werden einbezogen. Die damit analysierte Struktur der Beteiligung des Regelverfahrens steht für den Autor in einem inneren Zusammenhang mit dem Verfahrensziel (lediglich) relativer Wahrheitserkenntnis sowie der Verfahrenswirkung (lediglich) relativer Rechtskraft.

Produktinformationen

Titel: Die Beteiligung im Verwaltungsverfahren
Autor:
EAN: 9783704661449
ISBN: 978-3-7046-6144-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag Österreich GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 470g
Größe: H233mm x B157mm x T20mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen