Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Programmatische Gegenwelt

  • Kartonierter Einband
  • 227 Seiten
Peter Handkes dramatisches Gedicht Über die Dörfer ist zugleich End- und Ausgangspunkt einer Suche nach Heimat. In ihm verschränk... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Peter Handkes dramatisches Gedicht Über die Dörfer ist zugleich End- und Ausgangspunkt einer Suche nach Heimat. In ihm verschränken sich wesentliche Schlüsselpositionen einer sich kontinuierlich entwickelnden Schreibhaltung. Die Kontinuität von Handkes Gesamtwerk wird dabei nicht unterbrochen. Die Theater- und Literaturkritik hat die Bedeutung des Dramatischen Gedichts gewiß kaum wahrgenommen. Innerhalb von Handkes Gesamtwerk besitzt das Stück jedoch durch seine Programmatik eine funktional grundlegende Position, die sich auch in aktuellen Handke-Texten nachweisen läßt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entstehung der literarischen Subjekte als Folge einer kontinuierlichen Entwicklung - Auf der Suche nach Heimat und Ursprung - Dramatik und Kunst in Über die Dörfer - Aufbau und Möglichkeit einer künstlerischen Gegenwelt.

Produktinformationen

Titel: Programmatische Gegenwelt
Untertitel: Eine Untersuchung zur Poetik Peter Handkes am Beispiel seines dramatischen Gedichts "Über die Dörfer
Autor:
EAN: 9783631381946
ISBN: 978-3-631-38194-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 305g
Größe: H208mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen