Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chefsache Produktionssystem

  • Fester Einband
  • 138 Seiten
In den vergangenen Jahren wurden in der Industrie zahlreiche Veränderungsprojekte angestoßen vielfach mit höchst bescheidenen Erge... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In den vergangenen Jahren wurden in der Industrie zahlreiche Veränderungsprojekte angestoßen vielfach mit höchst bescheidenen Ergebnissen. Was mit viel Engagement und Elan startete, endete häufig im Sand. Gerade auch beim Thema Produktionssysteme, was nicht zuletzt an einer mangelnden ganzheitlichen Betrachtung liegt. Aber auch daran, dass völlig unkritisch japanische Systeme kopiert wurden, ungeachtet der kulturellen, betrieblichen und Branchenunterschiede. Wie der Aufbau eines Produktionssystems gelingt und welche besonderen Rahmenbedingungen untersucht werden müssen, zeigt das vorliegende Werk. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutert es u.a. die richtige Methodenauswahl und dieherausragende Rolle des Chefs in diesem Prozess. Denn der Chef ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines Produktionssystems. Und jedes Unternehmen muss seinen eigenen, ganz individuellen Pfad zum Erfolg finden.Diese Neuerscheinung dient Führungskräften als Ideengeber, Konzeptpapier für die Umsetzung sowie als Leitfaden für die Veränderung. Praktiker finden hier handfeste Anregungen, wie das Thema "Produktion und Logistik im Automotive Value Network" mit Leben gefüllt werden kann - eine wichtige Voraussetzung, um sich gerade unter dem ständigen Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologie am Markt durchzusetzen.

Die schlechte Nachricht zu Beginn: Ein allgemein gültiges Standard-Produktionssystem, das auf alle Unternehmen und alle Lebenslagen übertragbar ist, gibt es nicht. Vielmehr müssen die einzelnen Elemente sorgfältig ausgewählt und an das Unternehmen bzw. seine Situation angepasst werden. Um das strukturiert tun zu können, müssen die Einflussgrößen auf die Gestaltung bekannt sein.

Autorentext

Dipl.-Ing. Alexander Ankele, Jahrgang 1970, ist Manager bei der TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE (TMG), Unternehmensberatung für Produktion und Logistik GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Produktionsstrategien und die Effizienzsteigerung in der Produktion.
Dr.-Ing. Thomas J. Staiger, Jahrgang 1967, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE (TMG), Unternehmensberatung für Produktion und Logistik GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Organisationskonzepten.
Dipl.-Ing. Thomas Koch, Jahrgang 1953, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE (TMG), Unternehmensberatung für Produktion und Logistik GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Produktions- und Logistikstrategien.



Klappentext

Die schlechte Nachricht zu Beginn: Ein allgemein gültiges Standard-
Produktionssystem, das auf alle Unternehmen und alle Lebenslagen
übertragbar ist, gibt es nicht. Vielmehr müssen die einzelnen Elemente
sorgfältig ausgewählt und an das Unternehmen bzw. seine Situation
angepasst werden. Um das strukturiert tun zu können, müssen die
Einflussgrößen auf die Gestaltung bekannt sein.

Inhalt

Vorwort
Kapitel 1:
Was ein holistisches Produktionssystem ist...
... und was nicht
Kapitel 2:
Ein Produktionssystem aufbauen
Voraussetzungen und Rahmenbedingungen
Kapitel 3
Der Pfad an die Spitze
Erfolgsfaktoren in der Umsetzung
Kapitel 4
Methoden intelligent einsetzen
Pragmatismus statt Dogma
Kapitel 5
Die Rolle des Chefs
Ein "Produktionssystem-Knigge" für Unternehmer und Führungskräfte

Produktinformationen

Titel: Chefsache Produktionssystem
Untertitel: Pfade zum Erfolg
Autor:
EAN: 9783932298356
ISBN: 978-3-932298-35-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Log X Verlag GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 505g
Größe: H248mm x B175mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.2008
Jahr: 2008
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen