Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwölf und eine Lüge

  • Fester Einband
  • 86 Seiten
Alexander Adamopoulos, geboren 1953 in Athen, studierte Regie, Jura und Soziologie. Als Gründer und Direktor der »Jani Chris... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Alexander Adamopoulos, geboren 1953 in Athen, studierte Regie, Jura und Soziologie. Als Gründer und Direktor der »Jani Christou Society« organisierte er Konzerte mit griechischen Radio- und Fernsehsendern. »Zwölf und eine Lüge« (»Dodeka kai ena psemata«, 1997) wurde bereits ins Englische, ins Türkische und ins Französische übersetzt. Eine Bearbeitung als Theaterstück wurde im Jahr 2000 uraufgeführt. Weitere Werke: »Jani Christou. Biografie« (1985), diverse Libretti, Theaterstücke (Inachos, O Simigdalenios) und Drehbücher.



Klappentext

Ein einsamer Held bekommt unerwartet Post. Was hat es mit diesem Brief auf sich? - Man ist unfähig, auf manche Fragen zu antworten. Was das alles mit einer kleinen Maus zu tun hat? - Ein fanatischer Hobby-Gärtner, dem es nie gelingt einen ersten Samen zu pflanzen. Oder ein Kind, das nicht davon ablassen kann, seine Seele zu erforschen. - Ein Nachbar, der sich eigentlich nur Salz borgen wollte und dann aber über Leben und Lieben der Tiefseefische sinniert. Dies alles und mehr versteckt sich hinter dem Titel Zwölf und eine Lüge: Wahrheiten und Unwahrheiten über das Leben, die sich wie Bruchteile eines Ganzen am Ende zu der einzig wichtigen Frage zusammenfügen: Wer sind wir? Oder genauer: Sind wir so, wie wir sind? Zwölf und eine Lüge drischt keine schweren Phrasen oder proklamiert große Wahrheiten. Ganz im Gegenteil: Weil es das tiefste Innere des Lesers anspricht, wirkt das Buch geschmeidig und anmutig. Große Ideen werden mit kunstvoller Leichtigkeit in kleine Geschichten und Bilder verhüllt - wie in einem großen Verführungsakt, graziös, leicht, elegant und diskret.

Produktinformationen

Titel: Zwölf und eine Lüge
Untertitel: Aus d. Griech. v. Nina Bungarten
Übersetzer:
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783932245411
ISBN: 978-3-932245-41-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Elfenbein Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 86
Gewicht: 194g
Größe: H211mm x B129mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.10.2001
Jahr: 2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen