Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wende und Übergang

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
Die gesamte Periode von 1995 bis 2012 bleibt für denjenigen, der sich über die bulgarische Kulturpolitik informieren möchte und mi... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die gesamte Periode von 1995 bis 2012 bleibt für denjenigen, der sich über die bulgarische Kulturpolitik informieren möchte und mit den Prozessen innerhalb des Landes nicht vertraut ist, völlig unzugänglich. Das Verhältnis von Demokratie und Kultur ist in diesem Buch ein zentrales Thema. In Krisenzeiten wird jedoch - wie der Ablauf der Geschichte zeigt - die Kultur seit jeher vernachlässigt, da der Stabilisierung der Wirtschaft üblicherweise Vorrang vor Reformen im Kulturbereich eingeräumt wird. Diese Zwangslage führte auch in Bulgarien zu beträchtlichen kulturellen Verlusten.

Autorentext

Alexandar Alexandrov entwickelt, realisiert und leitet erfolgreich große, aber auch kleinere, Kulturprojekte sowie Theater- und Musikproduktionen.



Klappentext

Die gesamte Periode von 1995 bis 2012 bleibt für denjenigen, der sich über die bulgarische Kulturpolitik informieren möchte und mit den Prozessen innerhalb des Landes nicht vertraut ist, völlig unzugänglich. Das Verhältnis von Demokratie und Kultur ist in diesem Buch ein zentrales Thema. In Krisenzeiten wird jedoch - wie der Ablauf der Geschichte zeigt - die Kultur seit jeher vernachlässigt, da der Stabilisierung der Wirtschaft üblicherweise Vorrang vor Reformen im Kulturbereich eingeräumt wird. Diese Zwangslage führte auch in Bulgarien zu beträchtlichen kulturellen Verlusten.

Produktinformationen

Titel: Wende und Übergang
Untertitel: Die Kulturpolitik Bulgariens, 1989-2012
Autor:
EAN: 9783643505323
ISBN: 978-3-643-50532-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 438g
Größe: H233mm x B161mm x T22mm
Veröffentlichung: 20.10.2016
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen