Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Poetische Dogmatik: Christologie 2

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
Prof. Dr, theol. Alex Stock, geboren 1937, ist em. o. Professor für Theologie und ihre Didaktik und Leiter der Bildtheologischen A... Weiterlesen
20%
83.60 CHF 66.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr, theol. Alex Stock, geboren 1937, ist em. o. Professor für Theologie und ihre Didaktik und Leiter der Bildtheologischen Arbeitsstelle der Universität zu Köln; Mitherausgeber der bildtheologischen Reihe "IKON". Veröffentlichungen zur Bildtheologie und theologischen Poetik.

Klappentext

Poetische Dogmatik ist Theologie, gewonnen aus den poetischen Quellen des Christentums - Liturgie, Dichtung, Kunst. Gesänge, Gebete, Geschichten, Gedichte und Bilder werden aufgelesen und kommentiert. Die Stücke fügen sich zu thematischen Traktaten nach dem methodischen Modell der Liturgie zusammen, die ohne logischen Zwang aus überlieferten Elementen ein neues Ganzes bildet, eine prägnante Gestalt. Kohärenz der Darstellung in diesem Sinne erlaubt den alten Titel " Dogmatik ".

Schrift und Gesicht, Bild und Signatur erweisen sich im Blick auf die Evangelien als anachronistisches Desiderat. Die Arbeit der christlichen Überlieferung zeigt . jedoch, daß das Desinteresse des Neuen Testaments an solchen Dingen nicht auch das der nachfolgenden Geschlechter war. Die Geschichte des Christentums hat der dezidierten Leerstelle des Gesichts Jesu Christi Bilder zugetragen. Auch Legenden, Gebete und Reflexionen kreisen um das Phänomen eines entzogenen und doch begehrten Gesichts. Von dieser geistigen Arbeit der Tradition soll im 2.Teil dieses Bandes die Rede sein.

Der 1. Teil wendet sich der Schrift zu, wörtlich: dem Schriftzug des Namens Jesu Christi. jenseits unerfüllbarer Autographiewünsche hat die Schriftform dieses Namens die Überlieferung beschäftigt. In den Manuskripten der Heiligen Schrift, der Epigraphik und besonders aus der politischen Heraldik wird die Bedeutung dieses nomen sacrum auch mit graphischen Mitteln verhandelt.

Produktinformationen

Titel: Poetische Dogmatik: Christologie 2
Untertitel: Schrift und Gesicht
Autor:
EAN: 9783506788320
ISBN: 978-3-506-78832-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöningh
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 551g
Größe: H238mm x B167mm x T28mm
Jahr: 2016
Auflage: 1996
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen