Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gulliver bei Voltaire

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1737, Jonathan Swift, am Ende seiner Karriere als Redenschreiber, Staatsschriftsteller und Satiriker in der irischen Heimat gestra... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

1737, Jonathan Swift, am Ende seiner Karriere als Redenschreiber, Staatsschriftsteller und Satiriker in der irischen Heimat gestrandet, phantasiert auf seinem Krankenbett vor sich hin. Seine alten Fragen treiben ihn um: die Welt als Wechselbalg von Möglichkeiten; der Mensch als ungerechtes Wesen. Irland, seiner grünen Insel, ausgesogen von den Engländern, geht es schlecht. So schickt Swift seine Hirn-Figur, den Lemuel Gulliver, auf eine fünfte Reise, um sich bei seinem alten Freund Voltaire Antworten auf diese Fragen einzuholen. Voltaire nimmt Lemuel unter die Fittiche denn schliesslich kennt er Swift persönlich seit seinen Exiljahren in England , um aus dem armen Gulliver und britischen Untertan einen rechten Encyclopädisten zu machen. Nur passen seine Erklärungen zur Weltlage besser zu einem Dandy in Perücke als zum 21. Jahrhundert, das sich ausserhalb der Gartenmauer ausbreitet. Die Gespräche Voltaires mit Gulliver erhalten ihre Würze aus dieser Diskrepanz.

Autorentext
Alex Melzer ist von Beruf Ökonom und Sozialwissenschafter, der seine wissenschaftlichen Sporen an den Universitäten von Basel, von Sussex und an der ETH-Zürich abverdient hat. Seit Jahren befasst er sich mit Entwicklungsfragen und Politikberatung, früher in Asien, heute hauptsächlich in osteuropäischen Ländern und im Nahen Osten. In seinem literarischen Schaffen setzt er sich mit dem Widerstreit technologischer und gesellschaftlicher Prozesse auseinander und bringt sie in überraschende und erhellende Beziehung zum täglichen Leben.

Produktinformationen

Titel: Gulliver bei Voltaire
Untertitel: Eine Ballade
Autor:
EAN: 9783952305737
ISBN: 978-3-9523057-3-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wolfbach Verlag Zürich
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 166g
Größe: H211mm x B131mm x T10mm
Jahr: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen